Hier sind wir, die Saison 2022 von World Padel Tour ist gut gestartet.

Es ist durch eine Ausstellung in Mexiko, genauer gesagt in Acapulco, der Wiege von padel, dass einige der besten Spieler der Welt ihren Pala herausgebracht haben, um das lokale Publikum zu erfreuen.

Am Vorabend der sechzehnten Runde der ersten Open des Jahres, die in Miami stattfand, begannen in Mexiko die ersten Feindseligkeiten.
Und was gibt es Schöneres, als in dieser Stadt zu spielen, die die Geburtsstunde dieses wunderbaren Sports erlebt hat padel.

Tatsächlich fand während der Expo Mundo Imperial eine Gedenkfeier statt, um das 50-jährige Bestehen unserer Disziplin zu feiern.

Unter den Herren

Das mexikanische Publikum hatte die Möglichkeit, einige der besten Spieler der Rennstrecke spielen zu sehen, wie z Maxi Sanchez, Pablo Lima, Agustin Gomez Silingo oder die Legende Fernando Belastegüin.

Eine hochkarätige Show für lokale Liebhaber, die sich beeilt haben, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Bei dieser Gelegenheit ist es das Hispano-argentinische Paar bestehend aus„Arturo Coello und Fernando Belasteguin wer dieses Turnier im Finale gegen gewonnen hat Pablo Lima und „el Tiburon“ Maxi Sanchez.

Arturo Coello und Fernando Belasteguin

Dieses Veranstaltungsformat eignet sich hervorragend zur Bekanntmachung der padel sondern auch, um den Spielern zu ermöglichen, nach ein paar Wochen Urlaub wieder in Schwung zu kommen.

Favorit, das Paar Bela – Coello, zeigte, dass sie bereit für diese neue Saison sind.

Bei den Damen

Auf der Seite der Spieler sind es auch schöne Menschen, die die Pisten bewandert haben padel aus Acapulco.

Natürlich gab es das Alejandra Salazar und Gemma Triay, sondern auch die Zwillingsschwestern Alayeto sowie die sehr talentierten Delfi Brea, ohne unser Französisch zu vergessen Alix Kolomben.

Wenig überraschend waren es die beiden Spanier Nummer 1 in der WPT-Rangliste, die auf mexikanischem Boden gewannen.

Alejandra Salazar und Gemma Triay

Der Madrilene und der gebürtige Menorca zitterten nicht und wir genossen diese Ausstellung.

Dieses Jahr verspricht das Niveau noch höher zu liegen als in den Vorjahren und der Kampf um den ersten Platz geht weiter.

Besiegt von den Zwillingen im Master Final, sendeten Salazar und Triay eine klare Botschaft: Wir sind hier.

Team Padel Magen

Das Team Padel Magazine versucht Ihnen seit 2013 das Beste zu bieten padel, aber auch Umfragen, Analysen, um zu versuchen, die Welt von zu verstehen padel. Vom Spiel zur Politik unseres Sports, Padel Magazine ist zu Ihren Diensten.