Wir haben es euch exklusiv erwähnt auf Padel Magazine Während unserer aktuelles Interview mit Johan Bergeron, ein Turnier FIP Gold findet in Saint-Tropez statt.

Eine idyllische Umgebung

Organisiert von der Internationalen Föderation der Padel, das FIP-Gold-Turnier findet im September 2022 im Hafen von Saint-Trop' statt. Ganz neu an der Côte d'Azur.

Die Organisation eines Turniers dieser Größenordnung wird nur für die padel Französisch, sei es in Bezug auf Bilder und „sportliche“ Effekte. Tatsächlich kann der Name „Saint-Tropez“, der allein schon fast ein eingetragenes Warenzeichen ist, es ermöglichen, mehr Menschen zu erreichen und ein außergewöhnliches Schaufenster für unseren Sport in Frankreich zu bieten.

Die Rolle vonAll-In

Der Club von Johan Bergeron (unter anderem) überrascht uns immer wieder aufs Neue. Dieses FIP-Turnier in Saint-Trop ist zum Teil den Früchten ihrer Arbeit zu verdanken. Wir können auch Lyon erwähnen, das bald eine große Veranstaltung veranstalten könnte (möglicherweise ein FIP-Star), aber auch andere nationale Veranstaltungen ET Nationalspieler in Frankreich, könnte bald das Licht der Welt erblicken.

Zur Erinnerung, der Ehrgeiz der All-In ist es, all diese Turniere an sehr besuchten und gut sichtbaren Orten durchzuführen, die mehr Zuschauer anziehen würden (eine Mischung aus Liebhabern von padel und vorbeifahrende Personen).

Wir sehen uns Ende September 2022, eine Woche nach den Segeln von Saint-Tropez, zu einer Veranstaltung, die für die padel français.

Nasser Hoverini

Fußballbegeistert entdeckte ich die padel im Jahr 2019. Seitdem ist es eine verrückte Liebe zu diesem Sport, bis ich meinen Lieblingssport aufgegeben habe.