Der alte Familienpark Aviflora à Ingelmünster (Belgien) hat das Projekt, der größte Verein von zu werden padel aus Benelux mit 20 Gerichte.

Das in Schweden geschaffene Zentrum mit 23 Gerichten wird den Belgiern Ideen gegeben haben!

Frederick Verhelst (Intelligente Lösungen) und Herbert Herreman (TC Isis) haben die fast zwei Hektar Land gekauft und wollen zwanzig Höfe bauen padel. Padel Dôme wird auch Platz für ein Restaurant, einen Fitnessraum, einen Kinderspielplatz und möglicherweise eine Kegelbahn bieten. Die Unternehmer werden sich mit der Gemeinde Ingelmunster treffen, um ihren Genehmigungsantrag auf den richtigen Weg zu bringen.

In 1956, Frans Vanooteghem hatte einen Familienpark geschaffen, der zu einem Touristenziel geworden war, in dem viele Schulausflüge und Familienausflüge unternommen wurden. Der Park war weit über Ingelmünster hinaus bekannt. Heute hat diese Region die Möglichkeit werden mit diesem Zentrum von wieder in Mode padel.

Ingelmünster liegt nur wenige Kilometer von der französischen Grenze entfernt. Sehr gute Nachrichten für Lille, Tourquennois und Roubaisiens!

Quelle: kw.be

Lorenzo Lecci López

An seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist eine mehrsprachige Sportbegeisterte: Journalismus durch Berufung und Ereignisse durch Anbetung sind seine beiden Beine. Ziel ist es, die größten Sportereignisse (Olympische Spiele und Welten) abzudecken. Er interessiert sich für die Situation von padel in Frankreich und bietet Aussichten für eine optimale Entwicklung.