Das Estrella Damm Alicante Open 2019 ist dieses Jahr wirklich ein Ort der schönen Überraschungen. Erst mit der Leistung der Franzosen, dann mit dem Sieg im Finaltisch von Alix Collombon, gefolgt von einem guten Ergebnis gegen die M & Ms, verspricht uns Alicante viel.

Anfang der Woche unter Wasser, dann strahlende Sonne. Sehr schöne Spiele und vor allem Überraschungen. Diese Überraschungen bringen uns zum Reden und interessieren uns.

Sturz von Lamperti / Capra und heutige Niederlage von 1 Maxi Sánchez und Sanyo Guttierez gegen Chingotto / Tello.

Bisher hat es niemand geschafft, sie zu kippen, aber sie haben es geschafft, nachdem sie einen ersten Satz 6 / 2 verloren haben.

Eine schöne Demonstration der Arbeit und Hartnäckigkeit, dass Paar mehrere Jahre zusammen spielen, wie wir im letzten Jahr auf dem Herausforderer-Turnier sah, die in diesem Jahr in den Halbfinals der vergangenen Woche reflektiert und jetzt fällt Zahlen 1 .

Welche Überraschungen hat Alicante noch?

Julien Bondia

Julien Bondia ist Padellehrer auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, eine Software, die bei Clubs und Padel-Spielern sehr beliebt ist. Als Kolumnist und Berater hilft er Ihnen, durch seine vielen Padel-Tutorials besser zu spielen.