Le padel wächst exponentiell in Europa. Und Italien ist keine Ausnahme von der Regel. Insbesondere die Region Toskana, die Rekordzahlen verzeichnet!

Le padel nimmt in allen italienischen Regionen zu. Spuren von padel werden in ganz Italien gebaut. Die Region Toskana ist besonders reich an Land von padel.

Bevor wir genauer auf diese Region eingehen, hier die Gesamtzahlen. Die Prognose für Januar 2021 lag bei 1 Läufen von padel. Eine Zahl weit übertroffen, denn heute sind es über 3 padel. Auf der Ebene der Strukturen (Sportvereine, Vereine für padel und rezeptiven Strukturen) zählt man in allen Halbinsel 1 Spielplätze (davon 544 Indoor) auf insgesamt 400 Pisten, davon 3 Indoor. Die Regionen, die mit mehreren Clubs und Pisten den Rekord halten, sind Latium (375 Clubs: 1 Pisten), Sizilien (125 Clubs: 370 Pisten), Lombardei (141 Vereine: 389 Plätze), Emilia-Romagna (108 Vereine: 249 Pisten), Piemont (109 Clubs: 240 Tracks) und Tuscany, das derzeit auf Platz sechs liegt.

In der Toskana

Nach Angaben des Mr Padel Paddle, Ende 2020 gab es in der Toskana 41 Clubs und 74 Bahnen. Aber die aktuelle Situation zeigt einige sehr interessante Zahlen in der Region: 83 Clubs und 177 Bahnen, mit einem 140-prozentigen Zuwachs an neuen Plätzen in nur 9 Monaten.

Die Toskana hat nicht viele Anlagen mit Hallenbahnen (nur 8) und kann auf 29 Hallenplätze zählen, die etwa 10 % aller regionalen Bahnen ausmachen, gegenüber einem nationalen Durchschnitt von 27 %.

20 % der Strukturen in der Region befinden sich in Grosseto (16 Strukturen und 35 Gerichte), die Livorno (16 und 24) und Florenz (12 Clubs und 34). Dann komm Lucca (11 und 22), Pisa (8 und 21), Arezzo (5 und 12), Massa Carrara (5 und 11), Prato (5 und 8), Pistoia (3 und 5), und schließlich Siena (2 und 5).

In der ganzen Region kann man in 47 Komplexen (9 in der Provinz Livorno und 7 in der von Florenz) spielen. Der regionale Durchschnitt der Grundstücke pro Struktur ist niedriger als in Italien (2,1 Gleise pro Komplex gegenüber 2,5 auf nationaler Ebene).

 

Quelle: TuttoSport

Alexis Dutour

Alexis Dutour ist begeistert von padel. Mit seiner Ausbildung in Kommunikation und Marketing stellt er seine Fähigkeiten in den Dienst von padel um uns Artikel anzubieten, die immer sehr interessant sind.