Ben Tison und Teo Zapata haben für ein neues Hauptfeld qualifiziert de World Padel Tour, der sechste in dieser Saison. Gegen Lijo/Ruiz haben sie die Möglichkeit, das erste Achtel ihrer Karriere zu machen. Folgen Sie dem Live-Kommentar von Padel Magazine, vorhanden im Pabellon Fuente de San Luis in Valencia.

Live-Spielkommentar

6/0 6/1 – SPIEL, SATZ UND MATCH RUIZ/LIJO

PUNTO DE ORO

40/30 Matchpunkte

30a – Es ist noch nicht vorbei!

15/0 Lijo/Ruiz dient für das Match.

5/1: EMBERS/ZAPATA-SPIEL

40 / 0

30/0 Zapata/Tison will mindestens ein Spiel!

Teo Zapata glaubt es nicht. Er könnte durchaus mit einer Doppelblase belegt werden.

5/0 – 11 in Folge

15a

Pablo Lijo und Javi Ruiz passen perfekt zusammen. Sie begehen fast keine ungezwungenen Fehler und verzweifeln ihre amorphen Gegner.

4/0 – Albtraumhaft

15/40 – 3 Haltepunkte

15/30 – Pablo Lijo geht aus der Tür und schmettert ins gegnerische Netz. Welches Level !

15 / 15

Krisensituation beim Seitenwechsel auf der Bank von Tison und Zapata.

3/0 – Nichts für Zapata/Tison

Der Volley des Franzosen bleibt im Netz! So viele verpasste Gelegenheiten!

PUNTO DE ORO – BRECHENDER BALL

0 / 15

Es ist wieder einmal sehr schwer zu ertragen. Tison/Zapata kann sein Bully nicht gewinnen.

2/0 – Das Spiel, das wehtut

40a PUNTO DE ORO

40/30 – Zwei Spielpunkte!

30/15 – Das französisch-spanische Paar macht sich gegenseitig Mut.

Mit neuen Bällen werden Teo Zapata und Ben Tison versuchen, ihren Spielzähler freizuschalten.

1/0 – Siebtes Spiel in Folge

40/15 – Das erste schöne Gitter, das Ben gefunden hat, der Vertrauen in dieses Match gewinnt!

40/0 – Javi Ruiz holt aus der Tür! Was für ein Spielniveau haben die Spanier gezeigt!

0/0 – Beginn der Sekunde

Es ist ein schwerer Schlag für Tison / Zapata!

6/0 – Die Blase ist zugefügt!

0/30 – Javi Ruiz kontert Tisons Par-3-Schmetterschlag mit einem schönen Outing und bringt den Ball ins gegnerische Netz!

Pablo Lijo und Javi Ruiz sind zu Beginn des Spiels weit überlegen, und der Schatten von 6/0 hängt über Zapata / Tison.

5/0 – 2 Kerben darüber

0/15 – Teo Zapata läutet die Revolte ein, indem er mehr körperliche Intensität einsetzt.

Es ist ein sehr schwieriger Moment für Zapata / Tison, die zu Beginn des Spiels sehr leiden.

4/0 – Die Situation wird immer schlimmer

15/40 – 3 Doppelbruchstellen. Ben und Teo sind nicht da!

15. – Die schwarze Serie ist endlich vorbei!

0/30 – und 14…

3/0 – Es scrollt!

Die Punkte sind für Lijo / Ruiz verknüpft. 12 in Folge!

30 / 0

Die 4 verpassten Breakchancen schmerzten Ben und Téo, die im Moment keinen Punkt mehr verdienen. 9. Punkt in Folge für Lijo / Ruiz.

2/0 – Pause für Lijo/Ruiz

0/40 Pablo Lijo und Javi Ruiz haben den siebten Punkt in Folge. 7 Haltepunkte

Ben Tison serviert. Ungezwungener Volleyschuss. 0/15

1/0 Lijo/Ruiz spart 4 Haltepunkte

Der Franzose verpasst seine Rückkehr.

40a – Par 4 von Ruiz' Rückhand! Punto de oro von Ben angefordert!

30/40 – Bens ungezwungenes Foul. Es sind noch 2 Haltepunkte übrig.

15/40 – Smash von Lijo, der erste wird gerettet.

0/40 4 ENTRY BREAK BÄLLE!

0/30 – Eine erste Situation für Ben und Teo!

0-0 Beginn des Spiels

12:57 – Kleine Diskussion mit dem Trainer und es geht los!

12:55 – Ende des Aufwärmens

12:50 – Die Schauspieler sind auf der Strecke!

Das ist der große Moment! Das Spiel beginnt gleich. Ein kurzes 5-minütiges Aufwärmen für die vier Spieler, und die Show kann beginnen!

12:40 – Spiel, Satz und Sieg, Gonzalez/Ruiz

Momo Gonzalez und Alex Ruiz lassen sich die Gelegenheit nicht entgehen und machen einen Shutout zum Abschluss des Meetings!

In ungefähr zehn Minuten werden Ben Tison und Teo Zapata auf dem Platz sein, um uns zum Vibrieren zu bringen!

Foto: Padel Magazine, Auge von Padel

12:39 – Momo Gonzalez und Alex Ruiz servieren, um das Match zu gewinnen

Es könnte bald das Ende des Treffens sein! Die Favoriten führen 6/4 6/5 und servieren nun zum Matchgewinn. Das Warten ist vorbei!

12:37 – Bereit für das Kunststück

„Ich habe sehr gut geschlafen, und wir werden versuchen, unser Saisonziel zu erreichen, mindestens ein Achter zu werden.“, erklärte Ben während des Mini-Interviews vor dem Spiel.

Um es anzuzeigen, gehen Sie zu unserem Instagram-Konto, indem Sie auf den folgenden Link klicken:

https://www.instagram.com/stories/padel_magazine_/2875572847175065286/

12:33 – Eifer

Benjamin Tison ist bestrebt, auf den Platz zu kommen. Alex Ruiz und Momo Gonzalez werden jedoch an ihre Grenzen gebracht und liegen nun im zweiten Satz mit 5/4 im Minus.

Der Franzose schaut sich das Spiel an und hofft auf ein schnelles Ende der Partie.

Foto: Padel Magazine, Auge von Padel

12:25 – Spielquoten

Wenn Sie in Spanien leben und ein Fan von sind padel, Sie wissen wahrscheinlich, dass es jetzt möglich ist, auf die Treffen von zu wetten padel.

Ben Tison wusste es nicht und war überrascht, eine Bewertung seines Namens auf der Sportium-Website zu sehen.

Der Sieg von Ben und Teo wird mit 5,50 Uhr notiert, was bestätigt, dass es notwendig sein wird, eine Leistung zu vollbringen, um sich für den achten Platz zu qualifizieren! Tison/Zapata gewinnen mindestens einen Satz und werden mit 2,75 notiert.

12:19 – Das Spiel in einer halben Stunde… oder mehr!

Die Gegenüberstellung zwischen Tison/Zapata und Lijo/Ruiz findet nach dem Match statt, das derzeit zwischen Alex Ruiz/Momo Gonzalez und Del Castillo/Moya ausgetragen wird.

Nachdem sie den ersten Satz mit 6/4 gewonnen hatten, haben Ruiz / Gonzalez nun Schwierigkeiten und liegen im zweiten Satz mit 3/2 zurück. Wird es ein drittes Set geben?

12:15 – „Ein Spiel, das ich mag“

Dies sind Worte unserer französischen Nr. 1. Ben war gestern nach seinen zwei Siegen in zwei Sätzen sehr glücklich:

"Ich bin sehr glücklich, (...) Wir hatten heute zwei sehr gute Spiele. Ich habe den Ball etwas weniger berührt, aber ich wusste, wie man gut ist, wenn ich ihn berührt habe. (...) Ruiz oder Lijo auf der rechten Seite … Was auch immer passiert, es ist ein Match, das ich auf der Mittelbahn mag!“

12:10 – Willkommen zum Live

Willkommen, hier aus Valencia, um diesen außergewöhnlichen Tag für die zu erleben padel français.

Aus seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist ein mehrsprachiger Sportbegeisterter: Journalismus aus Berufung und Veranstaltungen aus Anbetung sind seine beiden Beine. Er ist der internationale Gentleman von Padel Magazine. Sie werden es oft bei den verschiedenen internationalen Wettbewerben sehen, aber auch bei den großen französischen Veranstaltungen. @eyeofpadel auf Instagram, um seine besten Bilder zu sehen padel !