Keine Überraschungen, das Pariser Paar Tison / Maigret gewann das Cap d'Agde Padel Open - P1000 im Cap d'Agde International Tennis Centre. Es ist immer noch ein Sieg in P1000 für Tison / Maigret, der seit Anfang des Jahres in P1000 ungeschlagen bleibt.

Zugegeben, es gibt nicht alle besten französischen Paare in diesen Wettbewerben, die jetzt für die P2000 mobilisiert wurden, aber es gab ein interessantes Plateau, zu dem auch das Paar Carité / Lara Salines gehört, das deshalb im Finale verloren hat.

Für letztere war der Kurs sehr kompliziert und das Abenteuer hätte im Viertel gegen das schöne Paar Ritz / Squarta aufhören können. Wenn Jérémy Ritz wieder einmal ein großartiges Turnier mit einem sehr guten Spielniveau realisiert hat, ist es Mathieu Squarta, der seine Welt überraschte, indem er sich bei diesem Test über sein Niveau fragte. Squarta / Ritz beendete 5e, indem er alle Viertelfinals gewann und nur 3-Sätze gegen Salines / Carité verlor.

Padel Riviera Mougins kann stolz auf seinen Lehrer sein. Denken Sie daran, dass der Club an diesem Wochenende einen P1000-Gentlemen beherbergen wird.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.