Kommunizieren Sie und die einfache Tatsache, Ihren Partner zu informieren, muss Teil Ihres Arsenals sein padel. Lassen Sie uns dieses Thema angehen, das nicht unbedingt von allen angenommen wird.

Du fängst an zu spielen padel. Du lernst, wie man den Ball trifft, wie man die Flugbahnen liest, die Abpraller, dann näherst du dich der Taktik des Spiels, aber arbeitest du an der Kommunikation? Auf hohem Niveau, wenn Sie die Möglichkeit oder die Chance hatten, an Spielen von teilzunehmen padelAuffallend ist die Kommunikation zwischen den Spielern, nicht wie üblich zwischen den Punkten, sondern im Verlauf des Ballwechsels. Warum tun sie das?

Der Dialog zwischen den Punkten

Alayeto world Padel tour

Fangen wir einfach an. Das Klatschen zwischen den Punkten bringt Sie Ihrem Partner näher. Man macht sich gegenseitig Mut, gratuliert sich gegenseitig, aber es erlaubt einem auch, die Taktik für den nächsten Punkt vorzubereiten. Aufschlagrichtung, Spielausrichtung, welche Art von Rückschlägen gespielt wird etc… eine ganze Menge Informationen, die zu den Dingen gehören, die sich jeder aneignen sollte, um nicht alleine, sondern zu zweit zu spielen.

Kommunizieren Sie während des Punktes

Es ist ein schwierigerer Schritt, daran zu arbeiten, sich anzupassen, weil es nicht natürlich ist, jemanden zum Sprechen zu bringen, wenn er konzentriert ist. Wir können in anderen Mannschaftssportarten beobachten, dass wir kommunizieren, um etwas zu erbitten (Fußball, Basketball, Handball, Volleyball usw.), aber nicht unbedingt, um den Partner zu informieren. Es ist also eine neue Situation, an der wir arbeiten müssen. Sie müssen sich zwingen, sich die Mühe zu machen, Ihren Partner mit immer gleichen Worten zu informieren, damit sie mit Übung fließend angekündigt werden.

Was soll ich ankündigen? Wir können uns auf zwei Themen konzentrieren: entweder Informationen über die Position des Gegners oder Spielraum geben. Je nachdem, welchen Partner Sie haben, wird er/sie auf diese oder jene Informationen besser reagieren. Ein Anführer oder eine unternehmungslustige Person wird es vorziehen, über die Position der Gegner informiert zu werden, damit er seine eigenen Entscheidungen und Verantwortlichkeiten treffen kann. Eine unentschlossene Person, die dazu neigt, an ihren Fähigkeiten zu zweifeln, wird besser auf Befehle reagieren.

Ort bekannt geben

Jeder sollte seine eigenen Anzeigen erstellen, aber um Ihnen zu helfen, wenn Sie keine Ahnung haben, hier einige Tipps:

– Nennen Sie die Vornamen der Gegner (sofern bekannt).

– Kündigen Sie „Ihr“ oder „Mein“ an, indem Sie den Spieler ansprechen, der vor Ihnen oder diagonal steht. Stimmen Sie sich dazu vorab mit Ihrem Partner ab, dass Sie von demselben Spieler sprechen (wir haben nicht alle die gleiche Logik).

– Stellung bekannt geben. Gegner können am Ende der Bahn bleiben, auf halbem Weg angehalten haben, am Netz sein oder sehr eng sein.

– Ansagen, wenn nur ein Spieler ans Netz gekommen ist, oder im Gegenteil denjenigen ankündigen, der unten geblieben ist.

– Ansagen, wenn die Spieler am Netz „offen“ sind, dh sie genügend Abstand haben, damit der Ball zwischen sie geschoben werden kann.

– Motivieren Sie Ihren Partner, Sie weiter zu begleiten.

– Bitten Sie Ihren Partner, einen Ball auf eine bestimmte Weise zu spielen, z. B. einen Lob, um die Position wiederzugewinnen.

Befehle geben

Indem Sie alles oben Aufgeführte wiederholen, können Sie auf andere Weise ankündigen, indem Sie Befehle erteilen:

– Spielen Sie tief auf Ihrem

- Bandeja langsam schnell

– Kraftvoller, langsamer Schlag

– Geduld, beschleunige

Kommunikation gehört dazu padel, aber es ist mit Vorsicht zu verwenden, denn auch wenn es Ihren Partner tragen und am Boden „wachsen“ kann, kann es ihn auch stressen, wenn es schlecht oder zu viel verwendet wird. Kommunizieren Sie also ja, aber auf angemessene Weise. Was denkst du ? 

Julien Bondia

Julien Bondia ist Lehrer von padel auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, eine Software, die bei Vereinen und Spielern von .net sehr beliebt ist padel. Als Kolumnist und Berater hilft er Ihnen, durch seine vielen Tutorials besser zu spielen padel.