Reunionesische Freunde, macht euch bereit, denn im Februar wird es sie geben padel zu deinem Zuhause.

In der Tat nach einer Zusammenarbeit zwischen den Strukturen der Réunion Padel Club und dieHermitage Tennis Academy, die wunderbare Insel wird der Gastgeber des „Run Padel Tour“. Aus diesem Anlass legten sich die beiden Clubs ganz groß ins Zeug, denn sie luden einige der Crème de la Crème ein padel Französisch. Wir werden daher Jérémy Scatena (Nr. 2), Johan Bergeron (Nr. 5), Yann Aauradou (Nr. 10), Benjamin Grué (Nr. 11), Ludovic Cancel (Nr. 14), Baptiste Moura (Nr. 23) finden ), Quentin Ayuso (Nr. 24), Julien Seurin (Nr. 29), Morgan Mannarino (Nr. 32), Jean-Thomas Peyrou (ex Nr. 4), Jessica Ginier (Französisch Nr. 10),… Ohne zu vergessen Natürlich die besten Reunionesen, die sich mit dem nationalen Gratin messen können.

Dieses Großereignis wird das Jahr mit großem Tamtam auf der „intensiven“ Seite der Insel beginnen. Die beiden Clubs haben sich daher entschlossen, jeweils ein P1000-Turnier in ihrer jeweiligen Struktur zu veranstalten.

P1000 (H) bei HAT

In der Hermitage Académie Tennis beginnen die Feindseligkeiten vom 9. bis 12. Februar.

Bitte beachten Sie, dass Anmeldeschluss der 2. Februar ist.

Nur Anmeldung per E-Mail an: academietennisclub@wanadoo.fr
Alle Details stehen oben im Poster.

P1000 Wiedersehen Padel Club

Die zweite Veranstaltung findet vom 17. bis 19. Februar im RPC statt, immer mit einem Schockteam und Luxusgästen, die zur Freude der anwesenden Fans für die Show sorgen werden.

Anmeldung bei Mika unter 06 92 07 38 79 oder per E-Mail an contact@reunionpadelclub.re

Frist: 12. Februar.

Sebastien Carrasco

Zukünftiger Heilpraktiker und leidenschaftlich padel, Seb ist der Gesundheits-/Nahrungsmittelherr von Padel Magazine. Er jongliert zwischen Pala, Quinoa und ätherischen Ölen. Seit fast zwei Jahren beschäftigt er sich mit der gleichen Leidenschaft mit den Neuigkeiten rund um den kleinen gelben Ball.