Jérémy Scatena ist nun die letzte französische Hoffnung in der zweiten Qualifikationsrunde der Premier Padel Madrid P1.

Die beiden Paare mit Franzosen, die hatten gestern in der ersten Qualifikationsrunde auferlegt du Premier Padel Madrid P1 hat diesen Samstag verloren.

Gonzalez / Melendez, Bastien Blanqué und Exequiel Mouriño standen den gesetzten 9 der Previas gegenüber und waren im ersten Satz Kopf an Kopf, bevor sie im zweiten Satz knackten. Endstand 7/6 6/0 für die Spanier.

Niederlage in zwei Sätzen auch für Max Moreau und Maxime Deloyer, die das Recht der topgesetzten 14 dieser Qualifikationen, Nicoletti/Ortega, hinnehmen mussten. Das italienisch-spanische Paar gewann 6/4 6/4.

Alle französischen Hoffnungen ruhen nun auf Jérémy Scatena, der mit seiner Partnerin Adria Mercadal auf das spanische Duo Cuesta Gomez (186) / Perez Arbona (157) trifft.

Beginn des Spiels ab 20:30 Uhr, Sie können das verfolgen Live-Score hier.

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !