Le Premier Padel Madrid P1, das allererste Turnier der neuen offiziellen FIP-Strecke in Spanien, hat gestern begonnen.

In der ersten Runde der Previas waren vier Trikoloren im Rennen. Zwei von ihnen gingen aus der Tür, zwei weitere werden heute in der zweiten Runde dieser Qualifikationen sein.

Gegen Gonzalez Neria (155) / Rodriguez Marquez (146) wurden Johan Bergeron und Thomas Leygue mit 7/6 6/2 geschlagen.

Gegen Fran Alameda (194) und Karlos Rodriguez (216) waren Bastien Blanqué und der Argentinier Exequiel Mouriño sehr fleißig, sie gewannen 6/3 6/3. Das französisch-argentinische Paar trifft heute auf die Spanier Gonzalez (91) und Melendez (108).

Komplizierter war es für Max Moreau und den Belgier Maxime Deloyer, die gegen Araujo (149)/Pozo (135) in drei Sätzen herauskamen: 6/2 4/6 6/4. Sie finden an diesem Samstagnachmittag Matias Nicoletti (120) und Mario Ortega (109).

Beachten Sie, dass Jérémy Scatena und Adria Mercadal an diesem Samstag ihr Debüt gegen Cuesta Gomez (186) / Perez Arbona (157) geben.

Verfolgen Sie die Ergebnisse live HIER.

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !