Das Padel ist ein Teamspiel, das zum Erfolg werden und die Verbindungen zwischen den Partnern stärken kann oder im Gegenteil Spannungen, Aufregungen und Spannungen hervorrufen kann, die zum Verlust dieses Teams führen. Für Sie und Ihren Partner wird es eines der Ziele sein, das gegnerische Team in die Luft zu jagen. In der Mitte zu spielen ist eine der Optionen.

Mehrere Phasen des Spiels können dazu führen, dass Ihre Gegner frustriert werden und das Spiel entkommen lassen.

  • Ein zu großer Unterschied im Level zwischen den beiden Spielern führt dazu, dass die von einem geforderte Taktik nicht von dem anderen angewendet wird und letztendlich zu Frustrationen führt.
  • Die Tatsache, dass der beste der beiden Spieler in den Kühlschrank gestellt wird, um dann sehr komplizierte Bälle zu spielen, führt zu einer Situation, in der man sich unwohl fühlt.
  • Das Spielen einer maximalen Anzahl von Bällen in der Mitte kann zu Zwietracht zwischen Ihren Gegnern führen und es Ihnen ermöglichen, Ihr Spiel zu organisieren.

Konzentrieren wir uns auf das Spiel in der Mitte

  • Um auf dem Gedanken zu bleiben, eine Zwietracht zwischen unseren Gegnern zu erzeugen, können Sie im Spiel in der Mitte sehr schnell feststellen, ob sich Ihre Gegner gut kennen und vor allem, ob sie sich auf dem Boden verstehen. Wenn deine Gegner im Netz sind, wenn ihre Palas kollidieren oder wenn sie den Ball passieren lassen, ist es so, dass ihre Ideen nicht klar sind. Nutzen Sie diesen Vorteil, indem Sie diesen Bereich hervorheben und den Gegenangriff auslösen, indem Sie auch ins Netz kommen.
  • Spielen in der Mitte hilft, Fehler zu begrenzen. Wenn Sie können natürlich den Bereich in der Mitte des Feldes verwenden, um die Anzahl der Fehler zu verringern und Ihren Punkt zu erstellen. Versuchen Sie nicht, in schwierigen Bereichen Bälle zu spielen, wenn Sie sich nicht in einer guten Position befinden. Nutze das Zentrum, baue und gehe mehr Risiken ein, sobald du die Gelegenheit dazu hast.
  • Das Spielen in der Mitte kann uns helfen, wieder auf das Spielfeld zu kommen. Deine Gegner im Netz, du tief im Inneren. Sie sind in der Verteidigung. Wenn Sie Ihre Gegner in der Mitte und unterhalb des Netzes spielen, können Sie in den meisten Fällen den nächsten Schuss leichter und in einer Position spielen, in der Sie sich wohler fühlen.
  • Spielen Sie in der Mitte, um Ihr Team zu stärken. Egal, ob Sie in der Mitte des Feldes schnelle, langsame Bälle, Lobs oder aus dem Netz langsamer Bälle mit wenig Rückprall spielen oder Bälle sehr hart treffen, Sie werden Ihr Vertrauen zwischen den Partnern stärken. Dieses Vertrauen ist in einem Team sehr wichtig.

Achtung:

So viel wie in diesem Artikel lernst du die Seile, um in der Mitte zu spielen, aber deine nächsten Gegner haben möglicherweise auch diesen Artikel gelesen. Erlernen Sie die Taktik des Zwei-Mann-Spiels und lernen Sie, wie Sie zwei auf das Spielfeld bringen. Wir werden bald darüber reden.

Zögern Sie nicht, uns Ihre Fragen zu stellen.

Julien Bondia

Julien Bondia ist Padellehrer auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, eine Software, die bei Clubs und Padel-Spielern sehr beliebt ist. Als Kolumnist und Berater hilft er Ihnen, durch seine vielen Padel-Tutorials besser zu spielen.