Zum ersten Mal nahmen nicht weniger als 8-Profis an den US MASTERS von Padel teil!

Fede Quiles (Nr. 9 weltweit) war anwesend, um für diesen Sport zu werben, der auf der anderen Seite des Atlantiks einen beispiellosen Boom verzeichnet. Sogar der französische 1 Jeremy Scatena war der Einladung von Nallé Grinda gefolgt, einen amerikanischen Spieler Sean Posner zu unterstützen. Leider fiel dieses französisch-amerikanische Paar in der ersten Runde aus, erholte sich aber, indem es das Finale des Trostes erreichte.

Der andere Franzose in der Tabelle und derzeit die Nummer 1 in der US-Nallé-Grinda-Wertung erreichte mit seinem US-Partner Wayne Boich das Finale. Nicht ohne Schwierigkeiten, da sie hatte hart 7 / 6-7 / 6 zu kämpfen entkernt Nr 1 Beltramino Adrian und Damian Diez (ARG) im Quartal zu beseitigen und dann das Paar Argentinien "Toto" Calniggia (World No. 40) und Facundo 12-10 beim Tie-Break von 3e durch Speichern von 2-Spielbällen!

Im anderen Halbfinale kam für die Gelegenheit aus Katalonien die geimpften Gonzalez und 2 Pipo „Gata“ Briner (ex Nr 1 Argentinien) leicht auf Kosten von Pablo Corominas und Dani Homedes qualifiziert.

Das Finale sah zwischen dem ungeschlagenen Paar in seinem Land und den argentinischen Favoriten vielversprechend aus. Das Publikum war während der gesamten 4-Tage zu einem heftigen Kampf zwischen 2-Paaren im gegenteiligen Stil berechtigt.

Zum einen die Regelmäßigkeit und die Wissenschaft des Spiels für die Argentinier, zum anderen die aggressive Aggressivität und die Stärke der 2 "Twin Tower" französisch-amerikanisch. Sie versuchten, die Bedingungen in Innenräumen extrem schnell auszunutzen, um das Netz bei der geringsten Gelegenheit zu rasen, und es gelang ihnen fast im ersten Satz, da sie den 1-Setball hatten, bevor ein kleiner Schlag des Loses sie das Set auf einen Schlag verlieren ließ Ball lassen. Der zweite Satz wurde ebenfalls gespielt, aber am Ende gab es eine Pause im letzten Spiel. 7 / 6-6 / 4 für Gonzalez-Briner. Erste Niederlage des Jahres für Nallé Grinda auf der US-Rennstrecke, aber ohne Fehler gegen solch harte Gegner.

Nallé-Boish-Gewinner Masters padel miami

Beachten Sie, dass die nächste Etappe direkt nach der Weltmeisterschaft von Palma de Mallorca stattfindet. Von 7 bis November 9 in Houston, Texas, wird dieses Turnier das zweite und letzte Turnier sein, das von der FIP genehmigt wurde, und somit Punkte in der Weltrangliste erhalten. Dies verspricht die Anwesenheit vieler internationaler Spieler, einschließlich der gesamten Nationalmannschaft Mexikos und Kanadas.

Das Team Padel Magazine

Anmerkung der Redaktion: Artikel in Zusammenarbeit mit dem französischen Team Nallé Grinda und Jérémy Scatena

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.