Nach fast einem Jahr Vorbereitung findet die 2. Auflage der größten Meisterschaft von padel Intercompany steht kurz vor dem Start. Und damit seinen Anteil an Neuheiten!

Nach dem Erfolg der ersten Saison ist das Team der Padel Business League hat dieses Mal sogar noch mehr gesehen:

  • Neue Partnerclubs, insbesondere in Paris, Tarnos, Rennes, Grenoble usw.
  • Große Unternehmen, die Teams gebildet haben: Decathlon, Total Energies, Siemens, Dell, AXA usw.
  • Das i-Tüpfelchen, Etappen in Belgien und Luxemburg für ein internationales Masters-Finale!

Um alle Schritte zu erfahren, klicken Sie hier: https://padelbusinessleague.com/etapes/

Gründer Michael Kuzaj erklärt die Ambitionen dieser Ausgabe 2:

„Unser Ziel ist immer das gleiche: die Verbindung zwischen den Mitarbeitern dank der wiederherzustellen padel, der derzeit lustigste Sport! Wir haben viel von der 1. Ausgabe gelernt und werden dieses Jahr besondere Anstrengungen unternehmen, um jede Etappe zu einem einzigartigen menschlichen und sportlichen Erlebnis zu machen.“

Eine weitere große Neuheit, die Schaffung einer 3Jahrhundert Kategorie, zusätzlich zu den ersten beiden OUTSIDERS & CHAMPS: DIE ROOKS! Diese Kategorie wurde mit dem Ziel geschaffen, die Meisterschaft für alle zugänglich zu machen, auch für Anfänger!

Auch viele Partner haben sich dem Abenteuer angeschlossen, darunter der Gerätehersteller Dunlop, Es genügt zu sagen, dass es für die Teilnehmer dieser neuen Ausgabe einige schöne Überraschungen geben wird.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie Julien unter 07 66 39 75 87 // julien@twentybyten.com

Die Meisterschaft wird im September mit nicht weniger als 6 großen Etappen in Frankreich und Belgien einen fliegenden Start hinlegen.

Auf den Etappen von Rouen, Rennes, Toulouse und Béziers sind noch ein paar letzte Plätze frei!

Für weitere Informationen besuchen Sie: https://padelbusinessleague.com

Der Oktober wird auch sehr voll sein, mit nicht weniger als 7 Etappen in ganz Frankreich!

Ein Novum auf diesen Bühnen ist das Wochenendformat: Alle Treffen werden für die Bühnen von auf ein ganzes Wochenende konzentriert Bordeaux und Aix-en-Provence, und an 2 Samstagen für die 5 anderen Etappen: Montpellier, Dijon, Grenoble, Nizza & Bordeaux.

Auf all diesen Etappen sind noch wenige Plätze frei, siehe: https://padelbusinessleague.com um deinen Platz zu reservieren und die restlichen Etappen zu entdecken, die Ende des Jahres und Anfang 2023 stattfinden!

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das padel im Club des Pyramides im Jahr 2009 in der Region Paris. Schon seit padel ist ein Teil seines Lebens. Sie sehen ihn oft in Frankreich touren, um über die wichtigsten Ereignisse von zu berichten padel français.