Der P2000 des Pyramides findet an diesem Wochenende in der Region Paris statt. Konzentrieren Sie sich auf die bei den Herren registrierten Paare.

nach den Mädchen, machen Sie Platz für die Herren! In Abwesenheit von Johan Bergeron, Benjamin Tison, Jérémy Scatena und Max Moreau, alle bei FIP Star Cairo eingeschrieben, aber auch Jérôme Inzerillo, der a spielt FIP Rise in den Niederlanden, die großen Favoriten werden Thomas Leygue und Bastien Blanqué sein. In der Tat, die Gewinner des P2000 von Padel Horizon wird versuchen wollen, den Pass von zwei in der Region Paris zu schaffen. Dahinter muss man sich zunächst vor dem neuen Duo bestehend aus Adrien Maigret, der auf die linke Seite zurückkehrt, und dem Spanier José Carlos Gaspar in Acht nehmen.

Dann ist es klassisch in Frankreich mit mehreren Außenseiterduos. Wir finden insbesondere die jungen Dorian De Meyer und Thomas Vanbauce, die Gewinner des P2000 von Perpignan Manu Vives und Yann Auradou, aber auch die erfahrenen Authier und Lopes oder sogar Grué und Forcin, die es geschafft haben starker Eindruck in Pau am vergangenen Wochenende… Mit anderen Worten, es verspricht an diesem Wochenende in der Nähe von Port-Marly (78) sehr heiß zu werden!

Beachten Sie, dass die FFT, wie Sie unten sehen werden, immer noch zwei zuweisen kann wild-cards.

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !