Es ist vollbracht ! Nach etwas mehr als einer Stunde Spielzeit Léa Godallier und Alix Collombon das Finale der ersten P2000 von 2022 gegen gewinnen Melissa Martin und Amelie Detriviere.

Die Lyonnaise und ihr Partner zeigten ein solides Spiel und verschafften ihrer Rivalin keinen Gefallen. Wie immer dominierend in Frankreich gewinnen sie mit 6:1 / 6:1 gegen das Duo Martin - Detriviere. Eine neue Demonstration der französischen Nummer 1, die auf der nationalen Rennstrecke noch nie einen Satz verloren hat.

Dieser Sieg bei diesem ersten großen Event des Jahres gibt ihnen die nötige Portion Selbstvertrauen, um ihre nächsten Abenteuer auf der Rennstrecke fortzusetzen World Padel Tour.

Nun sind die Herren an der Reihe, den Ring zu betreten.

Zur Erinnerung: Das Finale der Männer wird gezeigt Benjamin Tison - Johan Bergeron et Bastien Blanqué - Thomas Leygue.

Sie können die Sitzung verfolgen HIER !

Sebastien Carrasco

Fan von padel und spanischer Herkunft, die padel läuft durch meine Adern. Sehr glücklich, mit Ihnen meine Leidenschaft durch die Weltreferenz von zu teilen padel : Padel Magazine.