Lùise Macary Niel hat einen tollen Job gemacht! Sie hat ihren Führerschein noch im Bauch ihrer Mutter bekommen. Sie tritt damit der sehr kleinen Familie von „vor der Geburt entlassen".

1h21 bevor sie auf die Welt kam, erhielt die kleine Lùise ihre Lizenz als Mitglied der TC Pradeen (Club in Okzitanien). Eine eher ungewöhnliche Anekdote, die aber Sinn macht, wenn man weiß, dass beide Elternteile Liebhaber des Schlägersports sind. Sicher ist, dass die Kleine besonders gut umgeben sein wird, wenn sie sich voll und ganz in das Leben einbringen möchte padel, Tennis oder jede andere Schlägersportart.

Das Team von Padel Magazine hatte die Gelegenheit, diesen potenziellen zukünftigen Champion während der zu treffen FIP Rise Canet die gerade zu Ende gegangen ist, mit einem ersten Blick auf die Gerichte von padel.

Mit einem Lächeln im Gesicht und bereits einem Ball in der Hand scheint sie bereits bereit zu sein, die Vorhersage von Christophe (ihrem Vater) zu erfüllen, der Spaß daran hat, sich seine Tochter in 20 Jahren im Zentrum von Roland-Garros vorzustellen!

Beachten Sie, dass Térence Binisti im Dezember 2020 auch seine Lizenz erhalten hat padel… 2H09 vor seiner Geburt. Die Nachfolge steht schon bereit!

Nasser Hoverini

Fußballbegeistert entdeckte ich die padel im Jahr 2019. Seitdem ist es eine verrückte Liebe zu diesem Sport, bis ich meinen Lieblingssport aufgegeben habe.