Dies ist ein Ausschließlichkeit Padel Magazine und vor allem Informationen, die das wachsende Interesse von zeigen padel unter Fußballern. Der PSG-Spieler, Neymar, gebaut zwei Felder von padel in seinem luxuriösen Anwesen in Brasilien, in dem Staat von Rio de Janeiro.

Neymar ersetzt sein Tennis durch padel

Das Hotel liegt in der Gegend von Portobello, auf einem Grundstück von 12 000 m²In dieser Villa fehlt es nicht an Platz, um Grundstücke zu bauen padel. Es ist jetzt mit zwei brandneuen blauen Läufen fertig.

Eine Leidenschaft für padel was Neymar veranlasste, seinen brandneuen Tennisplatz zu ersetzen: Dieses Bild entspricht der Position der beiden Strecken auf dem Gelände des alten Tennisplatzes.

Länder von padel Neyma Brasilien Drohne
© Mauro PIMENTEL, AFP

Land der padel Neymar Brasilien

Es gibt mehrere Gründe für die Installation dieser beiden Felder: Neymar ist ein Spieler, er mag es, Spaß mit seinen Freunden zu haben, Partys zu veranstalten, über die einige während der Haft viel gesprochen wurden.

Mit zwei Plätzen und damit möglicherweise acht Spielern kann er viel mehr Spaß haben als auf einem Tennisplatz!

Die Zugänglichkeit und Einfachheit dieses Sports passen perfekt zu dem Wunsch des Fußballspielers, sich in seiner Villa zu entspannen, die auch über sechs Suiten, einen Hubschrauberlandeplatz, einen gastronomischen Bereich, einen Kraftraum, ein Spa mit beheiztem Whirlpool, aber auch eine Sauna und ein Dampfbad verfügt , Massageraum, integriertes Soundsystem und offensichtlich ein großes Boot, das an seine Villa geklebt wurde.

Neymar und das Schleifenbild

Neyma padel Schneeschuhe Brasilien Eindämmung

Ein Bild ist in den Medien zu sehen, es ist das des Brasilianers während der Haft von 2020, hemdloses Spielen padel, mit einem… atypischen Griff! Einige Carles Puyol hatte nicht gezögert, ihn ins Zimmer zu bringen!

Wir wissen, Neymar ist ein Fan von padelWir hatten ihn auch in der Nähe von Barcelona gesehen, immer noch Pala in der Hand. Im Moment ist es in der Region Paris diskret geblieben padel. Die Pariser Vereine würden sich natürlich freuen, ihn spielen zu sehen. Darüber hinaus ist der Pyramides Club in den Yvelines historisch eng mit PSG verbunden. Viele Spieler sind dorthin gegangen, um körperlich zu trainieren oder sich zu entspannen.

Werden wir ihn dort sehen? bei der Arbeit mit seinem Trainer Mauricio Pochettino ? Der ehemalige internationale Fußballer ist, wie viele seiner Landsleute, auch ein Fan von padel ! Fortgesetzt werden ...

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das padel im Club des Pyramides im Jahr 2009 in der Region Paris. Schon seit padel ist ein Teil seines Lebens. Sie sehen ihn oft in Frankreich touren, um über die wichtigsten Ereignisse von zu berichten padel français.