Auf der professionellen Rennstrecke ist es mit Sicherheit Dunlop Padel, der mit der Verpflichtung eines der besten Spieler der Welt, Ramiro Moyano, den großen Schlag für den Wiedereintritt macht.

Sébastien Ruiz de Conejo, Entwicklungsleiter von Padel France für die Dunlop-Gruppe, spricht über die neuen Dunlop Padel-Produkte.

Ramiro Moyano: Die große Hoffnung

Ramiro Moyano gilt als einer der Spieler, die die aktuellen Weltzahlen senken können. Dunlop Padel war ein linker Spieler, der explosiv war und von der Öffentlichkeit besonders geschätzt wurde. Er hatte das Gespür, Moyano zum Zeichen zu bringen und ihn in das Team von Dunlop Padel aufzunehmen, einschließlich Patty Llaguno und Juani Mieres.

Die aktuelle Weltnummer 11 (paarweise und 22e einzeln), Partner von Maxi Gabriel bei 2017, hat er inklusive 2 2017-mal eine Endphase der World Padel Tour erreicht. Eine nicht so offensichtliche Saison mit einigen Pannen, die es ihm nicht ermöglichten, bei 100% zu sein. Aber 2018 scheint das Jahr der Hoffnung zu sein.

Moyano: Der Phönix?

Wir werden sehen. Aber nach seiner späten Achilles Achilles 2016-Operation konnte er in 2017 nie das Beste von sich geben. In diesem Jahr wird der Argentinier mit einem unserer Favoriten in der Redaktion in Verbindung gebracht: dem linkshändigen Lucho Capra. Ein Paar auf Papier, das alles zu gefallen hat, besonders wenn wir die schöne Jahreszeit von Lucho mit seinem ehemaligen Partner Godo in 2017 sehen.

A priori liegen die Probleme hinter ihm und Ramiro könnte somit sein bestes Pad in 2018 vorschlagen. Wir hoffen auf jeden Fall!

Mit der Dunlop Galaxy

Wir hatten Ihnen bereits während der World Padel Tour Master gesagt: Dunlop in 2018 trifft hart. Und offensichtlich fängt es schon an, es zu tun ... Richard Jackson, der General Manager von Dunlop in Spanien, hatte uns unter unseren Mikrofonen gesagt:

Dunlop Padel präsentierte seine neuen Produkte für 2018. Sie werden sehen, es ist für jeden etwas dabei.

Moyano wird mit der Dunlop Galaxy spielen, die uns von Richard präsentiert wurde. Ein neues Sortiment von Dunlop, das sehr gut funktionieren könnte. Erinnern Sie sich, dass Sie in derselben Reichweite auch das Galaxy Soft haben, das leichter und ausgewogener ist.

Das Galaxy ist ein sicherlich offensiver Schläger, aber wer im Vergleich zum Schläger von Juani Mieres aus der Range Gravity? Galaxy ist ausgeglichener. Ein Schläger, bei dem das Publikum leicht auf der Suche nach immer mehr Schlägern ohne Übermaß ist.

Für weitere Informationen:

https://padelmagazine.fr/dunlop-padel-2018-une-entree-remarquee/

Franck Binisti - Padel Magazine

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.