Die Dubai-Weltmeisterschaft 2022 werden die allerersten Preisgelder verteilen. Padel Magazine ausschließlich die Verbreitung dieser Rechte erhalten.

Die große Neuigkeit ist, dass die Preisgelder der Weltmeisterschaften gleich verteilt werden. Dies ist ein großer Schritt für die Entwicklung von padel weiblich, und eine sehr feine Initiative von der FIP.

Somit gewinnen die Verbände der Siegerteams jeweils 45 Euro. Diese Verbände entscheiden dann, wie die Summen unter den Spielern verteilt werden!

So könnte der FFT beispielsweise 40 Euro erhalten, wenn die Damen- und Herrenmannschaft jeweils Vierte werden.

Sie können die Details der Verteilung anhand der folgenden Tabelle einsehen:

Preis-Geld-Verteilung

Aus seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist ein mehrsprachiger Sportbegeisterter: Journalismus aus Berufung und Veranstaltungen aus Anbetung sind seine beiden Beine. Er ist der internationale Gentleman von Padel Magazine. Sie werden es oft bei den verschiedenen internationalen Wettbewerben sehen, aber auch bei den großen französischen Veranstaltungen. @eyeofpadel auf Instagram, um seine besten Bilder zu sehen padel !