Die Padel 2020 Senior French Championships sind in 2- oder sogar 3-Phasen unterteilt. je nach Organisation der jeweiligen Liga:

  • Eine Qualifikationsphase bei der Regionalmeisterschaft, gegliedert nach Abteilung oder geografischem Gebiet. Diese Phase ist nicht erforderlich, wird von einigen Ausschüssen organisiert. Diese Phase, falls vorhanden, qualifiziert sich für die Regionalmeisterschaft. Die Daten dieser Qualifikationsphasen werden von der Liga festgelegt und müssen spätestens am Wochenende von 15 und 16 Juni erfolgen

(Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre Liga)

  • Die Regionalmeisterschaft, die sich für die französische Meisterschaft qualifiziert, wird rennen in allen Ligen das Wochenende von 22 und 23 Juni
  • Bei der 2019 France Championship werden die 27, 28 und 29 September 2019 im CASA PADEL Club (Ile de France League) ausgetragen. 24-Frauenteams und 24-Herrenteams werden an der französischen Meisterschaft teilnehmen.

Die Seniorenmeisterschaften von France Padel stehen Spielern offen:

  • Französische Staatsangehörigkeit,
  • FFT-Lizenznehmer in der gleichen Liga für das laufende Sportjahr, deren Datum der Lizenzpfändung die von der Liga festgelegten Fristen für die Teilnahme an der Regionalmeisterschaft (oder Phase) einhält Qualifikation bei der Regionalmeisterschaft)
  • deren Lizenzbescheinigung den Hinweis "Genehmigtes Auswahlverfahren" enthält,
  • Zugehörigkeit zur Altersgruppe 17 Jahre oder älter.

Die Ereignisse der französischen Meisterschaft verteilen kein Preisgeld.

Die Senior French Championships werden unter der Formel eines Multi-Chance-Turniers bei 24-Teams ausgetragen.

Alle Teams werden am Ende des Wettbewerbs von 1 auf 24 eingestuft.

Alle Matches werden im 1-Format gespielt (traditionelles Format, 2 setzt auf 6-Spiele)

Die letzte Phase der französischen Meisterschaften wird gleichgestellt -in Begriff von Punkte- zu einem P 2000 (kein Preisgeld in der französischen Meisterschaft).

Der Schiedsrichter der französischen Meisterschaften wird von der Schiedsstelle der FFT ernannt.

https://padelmagazine.fr/reglementations/

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.