Im Paddle-Club Clermont, Hpark, gelang es dem Pariser Paar aus Benjamin Tison und Adrien Maigret, das erste große Turnierpaddel Clermont-Ferrand (Kategorie P500) zu gewinnen.

Vor dem Duo des Padel Clubs (Bois d'Arcy) kämpften Lyons Justin Lopes und François Authier dennoch

ich Teufel. Mit dem Gewinn des ersten Satzes 7 / 6 glaubte man, dass die französische Nummer eins im Ranking des französischen Tennisverbandes den Draht gegen die Pariser weitergeben würde.

Aber im zweiten wie im 3e-Set haben die Pariser das Tempo nicht gesenkt, indem sie das Lyoner Paar mit Sicherheit durch ihr schnelles Spiel vereitelt haben.

Es ist daher eine Niederlage für das Paar Authier / Lopes im Finale der P500 Clermont-Ferrand 6 / 7 6 / 3 6 / 4.

Eine Überraschung? Mehr wirklich. Benjamin Tison (Mit Frederic Pommier) spricht seit einigen Wochen in seinen letzten Turnieren (in Lyon und Paris) über Puder.

In Verbindung mit Adrien Maigret, zweifellos einem der stärksten Spieler Frankreichs, müssen wir stark sein, um sie zu schlagen ...

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.