Heute Morgen erfuhren wir von der Gründung eines neuen internationalen Circuits Ergebnis der engen Zusammenarbeit zwischen der International Federation of Padel (FIP) und Qatar Sports Investments (QSI). Luigi Carraro, Präsident der FIP, liefert Einzelheiten in einer weiteren Pressemitteilung.

Hier ist die betreffende Pressemitteilung von uns übersetzt:

Die FIP startet heute eine neue Weltstrecke von padel, die die einzige offizielle Rennstrecke unseres Sports sein und einen Wendepunkt in der Geschichte unseres Sports markieren wird.

Dieses neue Kapitel von Padel, unter der Führung der FIP, sieht die Professionalisierung, Kommerzialisierung und Globalisierung des Sports als ein Unterfangen, das von den weltweit führenden Spielern, vertreten durch die Professional Players Association (PPA), sowie einem neuen langfristigen strategischen Investor voll unterstützt wird – Qatar Sports Investments (QSI).

QSI ist die Investmentgruppe hinter mehreren führenden Sportmarken und -unternehmen und wird erhebliches Kapital sowie seine konkurrenzlose Expertise und seinen Geschäftssinn bei der Entwicklung von Sportarten und Marken auf der globalen Bühne einbringen.

Es ist wichtig anzumerken, dass die neue Rennstrecke die einzige offizielle Rennstrecke ist, die der Führung und den Vorschriften der FIP unterliegt – einschließlich der Vorteile des offiziellen FIP-Spielerranglistensystems –, während die Rennstrecke auch unter der Schirmherrschaft der internationalen Sportgemeinschaft und -institutionen stehen wird , einschließlich der Regeln und Richtlinien des Internationalen Olympischen Komitees (IOC).

Aus Governance-Perspektive werden Spielervertreter im Rahmen dieser neuen Initiative in verschiedenen Ausschüssen sitzen und direkt zur Gestaltung der Zukunft ihres Sports beitragen. Unsere Spieler werden – endlich – als Partner und nicht als Vermögenswerte behandelt und in den Mittelpunkt der Entwicklung unseres Sports gestellt.

Dieser Moment markiert auch einen Phasenwechsel für jeden der nationalen Verbände, aus denen sich die FIP zusammensetzt, deren Rollen und Stimmen mehr respektiert, hervorgehoben und beeinflusst werden, während ihnen auch mehr Ressourcen zur Verfügung gestellt werden, um ihre Programme zu entwickeln werden die Protagonisten der ganzheitlichen Entwicklung unseres Sports sein. Die Zukunft liegt in unseren Händen.

In den kommenden Tagen und Wochen werden wir Ihnen weitere Informationen über Schlüsselelemente wie unseren neuen internationalen Kalender, ein neues kommerzielles Unternehmen, das unserem Sport fantastische neue Sponsoren, Sender und Partner und eine neue Marke bringen wird, mitteilen wird unseren Sport der Welt vorstellen.

In der Zwischenzeit danke ich Ihnen im Namen der FIP für Ihre Unterstützung.

Dieser Tag markiert eine neue und glänzende Ära für die padel,

Ich freue mich darauf, mit jedem der Verbände die Rolle zu besprechen, die sie in dem spielen werden, worauf wir uns mit Optimismus und Überzeugung freuen, dass wir unseren Sport auf die nächste Stufe bringen werden.

Thomas Jay

Nachdem ich fast 15 Jahre vom Tennis gerockt wurde, wurde ich ein absoluter Fan seines Cousins, des padel. Seit fast einem Jahr jage ich mit einem anderen Schläger dem kleinen gelben Ball hinterher, aber mit genauso viel Leidenschaft! Von Lyon aus beabsichtige ich, Sie mit dem besser vertraut zu machen padel in der Region u auf nationaler Ebene.