Adidas Padel alias All for Padel ist tief in das Padel involviert und glaubt an die Explosion von Padel auf internationaler Ebene.

Beim Madrider Meister brachte Adidas Padel Padelspieler aus der ganzen Welt zusammen und machte einen globalen Punkt über das Padel.

Die verschiedenen von Adidas vorgestellten Punkte:

1 / Adidas Padel: Eine exklusive Weltlizenz. Diese Lizenz erlaubt ihm, die Marke Adidas für alle Teile der Paddelausrüstung, Paddelsteigungen, zu verwenden.

2 / Padel: ein Phänomen in Spanien
In den letzten 10-Jahren hat sich das Padel weiterentwickelt und erreicht die 3.5-Millionen-Spieler, einschließlich der 2.6-Millionen-Stammspieler. Es wird geschätzt, dass 5 der 2025-Paddle-Player ist. Zum Vergleich: In 2000 gab es in Spanien weniger als 500-Tausend-Padel-Spieler.

Es wird geschätzt, dass 2000-Clubs und 10.000-Padelgerichte in Spanien Gerichte in Wohnhäusern oder Privathäusern umfassen.

Tennis-Padel-Kurve

3 / Der Countdown hat begonnen

Initiativen in Europa sind sehr wichtig. Portugal, Frankreich, Belgien, Holland, Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland sind Länder mit großem Potenzial.

Mexiko, Brasilien, Chile, Japan und die USA bieten immer mehr Padelclubs an.

Es wird in der Europäischen Union geschätzt, dass 35.000-Paddle-Spieler für 175-Clubs und 450-Felder zugelassen sind.

Das wirtschaftliche Potenzial ist enorm. Wir hoffen, dass in den nächsten 10-Jahren 10 Millionen von Spielern und ein Potenzial von 1000 Millionen Euro für Dienstleistungen / Produkte usw. zur Verfügung stehen.

Padel Vorteile4 / Adidas padel: Kurzfilm / Unterricht / Materialien

Adidas Padel auf allen Ebenen.

kurze unterrichtsstunden padel adidas material5 / Adidas-Padel: 2016-Kollektion

adidas Geräteschläger Material adidas Taschen

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.