Fast ein Jahr, seit der Club Orleans, genauer gesagt in der hübschen Stadt Saint-Pryvé-Saint-Mesmin, seine Türen öffnete. und hat sich bereits zu einem der beliebtesten Clubs der Region entwickelt.

In diesem von Geschwistern meisterhaft geführten Club werden die einheimischen Aficionados immer zahlreicher und die vier zur Verfügung gestellten Prachtbahnen füllen sich mit hoher Geschwindigkeit.Der Club bietet auch einen Badmintonplatz, aber vor allem ein super Clubhaus und ein freundliche Terrasse, auf der die Spieler das Spiel um eine saftige Pizza vom Küchenchef und andere Süßigkeiten wiederholen können.

Ein lang erwarteter erster P500

Nach mehreren Turnieren aller Niveaus ist es nun an der Zeit, ihren allerersten P500 hochzufahren und auf den Markt zu bringen.

Sehr aktiv bei Wettkämpfen, die Lassen Padel organisiert sehr regelmäßig Sportveranstaltungen, um die Erwartungen der Liebhaber zu erfüllen. Fast jedes Wochenende wird ein Turnier angeboten, das von P25 bis P250 reicht. Das Niveau steigt ständig, daher haben die Organisatoren beschlossen, den Tapfersten die Möglichkeit zu bieten, während eines ersten außergewöhnlichen P20 im 10×500 zu konkurrieren.

Dieser Wettbewerb wird daher am Samstag, den 4. und Sonntag, den 5. Juni ausgetragen.

Organisation und Anmeldungen

Das Turnier beginnt mit den Qualifikationsphasen im Laufe des Samstags 4 und die großen Gewinner dieser Pools haben die Ehre, am nächsten Morgen am Finaltisch anzutreten.

Anmeldungen sind ab sofort möglich und kosten bis zu 25€ pro Person. Eine Anmeldung per E-Mail ist unter folgender Adresse möglich contact @ letpadel. Fr oder telefonisch unter 02-18-69-31-69.

Die Turnierpreise für die Gewinner belaufen sich auf 500 €, die unter den Spielern aufgeteilt werden. Die Veranstaltung wird von den Sponsoren des Let gesponsert Padel dessen Überraschung in Kürze enthüllt wird. Dieses Turnier wird vom gesamten Team des Clubs überwacht, das ungeduldig auf dieses Ereignis wartet.

Also, wenn du Lust dazu hast, warte nicht länger und melde dich an!

Sebastien Carrasco

Fan von padel und spanischer Herkunft, die padel läuft durch meine Adern. Sehr glücklich, mit Ihnen meine Leidenschaft durch die Weltreferenz von zu teilen padel : Padel Magazine.