Es ist offiziell, Laurent Boulade ist der erste französische männliche Spieler, der dem Team Nox beitritt.

Mit 28 Jahren startete dieser talentierte Spieler aus Aix die padel 2006 (im Set Club d'Aix en Provence) ist seit vielen Jahren einer der besten französischen Spieler. (Er war insbesondere Nr. 1 in der französischen Rangliste, Mitglied des französischen Teams 2015/16, Finalist der Franc-Meisterschaft 2015, 1/4-Finalist 2106 und endet regelmäßig in den letzten vier großen französischen Turnieren).

Laurent belegt derzeit den zehnten Platz in Frankreich (6. April, 14. Juli) und hat in dieser Saison Lyon François Authier als Partner.

Am Ende des Vertrags entschied sich Laurent schließlich für NOX, obwohl dies von mehreren anderen Marken gewünscht wurde ...

"Es ist das Herz, das spricht, ich mochte immer die Marke NOX für die Qualität seiner Schläger und sein Image mit Miguel Lamperti".

Bei der Auswahl seines Modells testete der Aix-Spieler ein Dutzend NOX-Schläger mit Kristina Clément, der Vertreterin von France NOX, und fand keine Schläger, die er nicht mochte ... "es ist selten ...".

Nach langem Zögern zwischen 2-Modellen entschied sich Laurent schließlich für den legendären Schläger ML 10 Pro Cup

"ein Schläger in Kontrolle und Dynamik zu einer Zeit"Erklärt Laurent Boulade.

Dies ist das meistverkaufte Modell aller NOX-Schläger und wird immer noch von Miguel Lamperti verwendet, wenn er maximale Kontrolle sucht (wie bei der WPT von Alicante letzte Woche).

Team Nox ist nicht nur Miguel Lamperti, sondern auch der berühmte argentinische Stupa, Gewinner von 2 Events der World Padel Tour in diesem Sommer sowie die Top 10 Spieler Ariana Sanchez, Gemma Triay und Lucia Sainz für die berühmtesten.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.