Die Stadt Montpellier hat endlich ihre Paddelplätze. Und es ist das ASPTT Montpellier, das die Chance hat, diese neue Aktivität in der Stadt Montpellier vorzuschlagen.

Auch wenn die Stadt Montpellier in Wirklichkeit der Dynamik ihrer Region folgt, bieten Palavas, Mauguio, Frontignan, Sète und Vendargues bereits seit einem Moment Padel an.

"Es war Zeit!"Die Stadt Montpellier hat auch mehr als 2 Padel Jahre in der Arena des Open South of France, dem Tennisturnier ATP International, ausgetragen. Es wird einige Zeit gedauert haben, aber es ist geschafft.

Alain Heyraud, Präsident des ASPTT und Philippe Saurel, Bürgermeister von Montpellier, weihten am Mittwoch den 11 Oktober den ersten Montpellier Paddle Club auf dem Plateau von Tennis Grammont ein.

Und es gibt noch viel mehr zu tun! Zwar soll der Freiraum eigentlich andere sich entwickelnde Sportarten fördern. Wir werden sehen ...

Bildnachweis: ASPTT Montpellier
Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.