Es ist ein bisschen wie eine Premiere in der Geschichte der Padelschläger… Kelme Padel bietet uns dieses Jahr einen ganz besonderen Schläger mit dem Lynx.

Wie immer hat die Markierung auf dem Bein immer schöne Modellnamen!

Kelme merkt sich mit einem Radiergummi die Einschläge von Kugeln. Der Schläger soll sich jedem Spielstil anpassen.

Global gesehen nutzt der neueste Lynx die neuesten Innovationen der Marke mit seinem hochdichten Kern, der die Erinnerung an die Auswirkungen auf den Schläger verstärkt.

Beachten Sie, dass Keleme es vorzieht, sich für den Lynx für Fiberglas zu entscheiden ... Wir sehen auch, dass Marken jetzt etwas häufiger Fiberglas verwenden ... Andere arbeiten mit Carbonfasern ... Interessant an der Entwicklung von Fiberglas zukünftige Schläger.

Sie werden auch feststellen, dass der Kelme Lynx 2018 ein Gewicht bietet, das von diesem abweichen kann 350 bis 370 gr.

Dieser Schläger ist hauptsächlich für fortgeschrittene Spieler gedacht. Es ist ein einfach zu verwendender Schläger. Spieler, die auf der Suche nach guter Kontrolle sind und dennoch etwas Power haben möchten, werden in diesem Schläger einen netten Pala finden!

Wir reden nicht über sein Aussehen ... Mit seinen zwei Farben, seinem Design und seinen Löchern an strategischen Stellen wird der Schläger mit Sicherheit sein Publikum finden, das diese Art von Stil liebt!

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.