Das neue Leitungsgremium der FFT traf die FIP mit ihrem neuen Präsidenten Gilles Moretton. Mit dieser Initiative will die FFT ihre Positionen gegenüber der FFT klar darlegen padel. In der Tat möchte sie diese Disziplin eindeutig weiterentwickeln.

Letzte Woche kam Luigi Carraro nach Paris, um mit der FFT zu diskutieren, um die Absichten des neuen Managements auf der Ebene der zu erfahren padel und entdecken Sie den Prozess, den sie einführen möchte, um diesen Sport zu entwickeln.

FIP- und FFT-Entwicklungstreffen padel in Frankreich und international

Die starken Männer von padel Französisch sprach mit dem Präsident der FIP rund um das Thema Unterstützung für Vereine padel.

Darüber hinaus diskutierten sie den Trainingskurs der Trainer von padel Französisch, um das Niveau der Trainer in Zukunft zu erhöhen.

Schließlich stand der Wettbewerb im Mittelpunkt des Runden Tisches. In der Tat wünscht sich die FFT mehr FIP-Turniere auf ihrem Territorium.

Die FFT zeigt deutlich ihren Wunsch, die zu entwickeln padel in Frankreich. In der Tat ernannte es einen Direktor von Padel, durch Arnaud Di Pasquale. Dies ist bereits ein Schritt vorwärts in Richtung des Ziels, diese Disziplin zu demokratisieren.

Es wird daher interessant sein, das Ergebnis dieses Treffens zu kennen und die positiven Entwicklungen zu sehen, die es auf dem Treffen haben könnte padel français.

 

 

Quelle: FIP

Alexis Dutour

Alexis Dutour ist begeistert von padel. Mit seiner Ausbildung in Kommunikation und Marketing stellt er seine Fähigkeiten in den Dienst von padel um uns Artikel anzubieten, die immer sehr interessant sind.