Es war ein Finale, das im Activate Sport Club auf Teneriffa für diese Canarias Open nach Pulver roch. Begleitet von einem Gala-Germani ist Tolito Aguirre diese Woche auf einer Mission und er hat keine Lust, ohne die Trophäe zu gehen. Auf der anderen Seite hat Torre / Ramos gelitten, um dieses Finale zu erreichen, und wird seine Haut wie immer teuer verkaufen.

Torre Ramos letzte Kanaren

Eine erste Runde gemeistert von Tolito und Tito

Im Gegensatz zum Halbfinale, in dem sie sehr zaghaft antraten, waren Allemandi und Aguirre sofort sehr aggressiv. Wir kennen die Impulsivität von Tolito, aber sie wird in dieser Eröffnungsrunde vollständig gemeistert. Torre be Ramos darf alles geben und seine Gegner dazu zwingen, immer länger Punkte zu spielen, das reicht nicht, um die Maschine zu stoppen.

Tolito Aguirre lob

Das Set endet mit einer Reihe von Puntazos, die sich alle in die gleiche Richtung drehen. Erster Lauf 6/3 Germani/Aguirre.

Ein makelloser Abschluss

Das sehr zahlreich erschienene Publikum kam hauptsächlich zur Unterstützung von Aguirre / Deutsch will mehr. Ohne auf einen Deutschen im Maschinenmodus zu zählen, der keine Fehler macht und sein Team auf den Schultern trägt. Nach dem siegreichen Halbfinale erklärte Tito: „Meine Aufgabe ist es, Tolito zum Lächeln zu bringen, und das ist nicht jeden Tag einfach! ". Heute lächelt Tolito und lässt keine Gelegenheit aus, sich endgültig zu äußern.

Gewinner der Germani APT Canarias Open

Trotz 3 Puntos de Oro war nichts zu machen und der Pokal flog auf die argentinische Seite. Tito und Tolito fügen beim nächsten APT-Stopp in Argentinien einen dritten Titel hinzu.

Mario Cordero

Mario Cordero ist ein guter Techniker des Teams. Er beobachtet, er analysiert, er kehrt zu Themen zurück, um sein Fachwissen einzubringen. Komplett, der Mann ist wie auf dem Feld!