Großer Erfolg für das Greenweez Paris Major 2023, bei dem 37 Menschen nach Roland-Garros reisten, um den besten Spielern der Welt bei der Arbeit zuzusehen.

Die „Roland Garros von padel" wächst weiter. Nach einer ersten Ausgabe gemacht „dringend“ in den Worten von Arnaud Di Pasquale, Turnierdirektor, wir warteten ungeduldig auf dieses zweite Werk. Und das Mindeste, was wir sagen können, ist, dass wir nicht enttäuscht wurden. Tatsächlich ist die Zuschauerzahl im Vergleich zum Vorjahr laut Kreiszahlen um mehr als 50 % gestiegen. Premier Padel. Am Tag des Finales füllten nicht weniger als 8 Menschen die Tribünen bei Philippe-Chatrier!

Ein Erfolg also für den französischen Tennisverband und den offiziellen Kreis des Internationalen Tennisverbandes. padel, der es vorzog, den Wettbewerb im September und nicht wie im letzten Jahr im Juli zu organisieren.

Auf dem Spielfeld besuchten wir Spiele und wunderschöne Stiche, was im Titel für Coello/Tapia und der Weltranglisten-1-Position für den Spanier gipfelte.

Wir warten nun gespannt auf die Ausgabe 2024!

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !