Wie bei den Mädchen ist der Burriana Fip Star eine Gelegenheit für die Spieler der World Padel Tour, ihr Comeback zu feiern. Und Sie werden sehen, dass dies für die Herren, für einen FIP-Star, ein unglaubliches Turnier ist.

Fip Star sind für Spieler aus den Top 50 der WPT verboten, dh alle Spieler ab dem 51. können teilnehmen. Aus diesem Grund finden wir Maxi Grabiel (1 WPT), der Antonio Fernandez Cano (52 WPT) zugeordnet ist, an der Spitze der ersten Reihe. Zwei erfahrene Spieler, die zählen beide mehr als 450 World Padel Tour-Spiele… für fast 300 Siege! Wissen, dass Maxi Grabiel startet die Saison wie eine Uhr zusammengesetztgehört dieses Paar eindeutig zu den Favoriten.

Die anderen großen Favoriten werden die gesetzte Nummer 2 des Turniers sein, nämlich wirbelnder Denis Perino (58 WPT), mehrmals in Frankreich gesehen, und wer wird mit dem erfahrenen Christian Fuster (59 WPT) in Verbindung gebracht, 230 World Padel Tout Matches gespielt. Ein solides, starkes Team, das Schaden anrichten sollte!

Hinter diesen beiden Favoriten sticht kein Team wirklich hervor, aber es gibt viele sehr solide Teams. Wir können zitieren Mario Jardim (56 WPT) und der junge Miguel Yanguas (82 WPT)oder sein ehemaliger Teamkollege Ivan Ramirez (77 WPT), verbunden mit Das 17-jährige Phänomen ist der Smasheur Arturo Coello (66 WPT).

Schließlich wird auch ein anderer junger Spieler zuschauen, das ist Miguel Semmler, 22, ehemalige Nummer 514 bei ATP, die mit… Fernando Poggi (61 WPT) zusammenarbeiten wird! Wir können es nie genug wiederholen, aber es ist ein vorhergehender World Padel Tour-Level-Tisch, an dem mehrere Spieler bereits am Haupttisch gespielt haben. Hoffentlich werden Benjamin Tison und Jeremy Scatena erfolgreich sein und warum nicht ein dritter Sieg in Folge in Fip-Turnieren für Scat!

Xan ist ein Padelfan. Aber auch Rugby! Und seine Posten sind genauso druckvoll. Trainer mehrerer Padelspieler, findet er untypische Stellen oder befasst sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für Padel zu entwickeln. Offensichtlich erzwingt er seinen offensiven Stil wie auf dem Paddelfeld!

Schlagwörter