Le padel breitet sich mit hoher Geschwindigkeit auf planetarischer Ebene aus und die Vereinigten Arabischen Emirate bleiben von der Größenordnung des Phänomens nicht verschont. Die UAEPA hat bereits ein ehrgeiziges Projekt geplant, um am zugrunde liegenden Trend dieses Sports festzuhalten.

Sheikh Saeed kündigt eine brandneue Struktur für die padel

Sheikh Saeed - ebenfalls Präsident der VAEPA - kündigt offiziell eine neue Struktur an, um die Entwicklung zu unterstützen und die padel wettbewerbsfähiger. Die Saison wird auch dichter, mit mehr Turnieren.

Die neue Struktur padel wird die besondere Mission haben, den Neulingen den Wunsch zu geben, in die Tiefe zu gehen, leidenschaftlich zu werden, einen Pool von Spielern zu schaffen und in der Lage zu sein, Talente zu suchen, um voranzukommen.

ein größere Sichtbarkeit Dies sollte es ermöglichen, Investoren, Geschäftspartner und Rundfunkveranstalter einzubeziehen, ähnlich wie bei den FIP-Turnieren, die Dubai seit einiger Zeit organisiert.

Neue Saison ab Mitte April

Eine neue Saison, die bald während des NAS Ramadan 2021 beginnen wird, um die Energie zu tanken padel in den Vereinigten Arabischen Emiraten konkurrieren. In den drei Kategorien wird ein Punktesystem implementiert:

  1. Gold: 3000 Punkte für die Finalisten, 4000 Punkte für die Gewinner.
  2. Silber: 750 Punkte für die Finalisten, 1000 Punkte für die Gewinner.
  3. Bronze: 180 Punkte für die Finalisten, 250 Punkte für die Gewinner.

Eines ist sicher: Sheikh Saeed hat die Herausforderungen und das Potenzial verstanden, das darin steckt padel und er will es ausnutzen, wie es sollte!

Quelle: gulfnews.com

Fotoquelle: am Standort Padel FIP

Sylvain Barnet

Sylvain Barnet, französisches Schweizer Taschenmesser und Sportbegeisterter. Geek mit einer scharfen Feder, liebt es, wenn ein Plan ohne Probleme läuft. Und immer bereit für ein Spiel.