Padel Magazine - Juan Martín Díaz und Fernando Belasteguin konnten ihre ungeschlagene Bilanz halten. Dieses Mal war es das Finale der Lisbon International Open, in dem die "Princes" Juani Mieres und Pablo Lima in 4-Sätzen besiegt wurden. Könige haben einmal mehr gezeigt, dass sie vor allen ihren Verfolgern stehen.

Die Nummer zwei der Welt liegt leider zu weit zurück, um auf ein weiteres großes Turnier zu hoffen.

Díaz-Belasteguin schlug Juani und Pablo 6 / 3, 2 / 6, 6 / 3 und 6 / 4. Es gibt sicherlich Bedauern, weil der letzte Satz auf einer 5e gegeben haben könnte. Das war aber nicht der Fall.

In etwas mehr als 140 Minuten haben die 1 World Numbers der WPT einen dominierenden Padel-Planeten in die Höhe getrieben, der für Konkurrenten schrecklich schwer zu akzeptieren ist. Es handelt sich um 30-Spiele, die in Folge gewonnen wurden, und wir sehen nicht, wie dieses als Uhr eingestellte Paar schief gehen könnte.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.