Es ist offiziell: StarVie gab per Pressemitteilung die Vertragsverlängerung zwischen der spanischen Marke und bekannt Cecilia Reiter.

Tatsächlich wollte die argentinische Spielerin, ehemalige Nummer 31 der Welt, am 1. März ihr Vertrauen in Starvie demonstrieren, indem sie das Abenteuer mit ihr fortsetzte.

Ein Vertrauensverhältnis zwischen dem Spieler und der Marke

"Ich kam an StarVie 2011 und ein weiteres Jahr mit der Marke verbunden zu sein, macht mich sehr glücklich.
Für mich sind sie wie meine Familie und ich hoffe, dass ich das Abenteuer mit ihnen bis zu dem Tag fortsetzen kann, an dem ich mich entscheide, in den Ruhestand zu gehen.

Und selbst wenn ich aufhöre zu konkurrieren, bleibe ich in irgendeiner Weise mit StarVie verbunden. damit ich ihnen weiterhin meine ganze Erfahrung einbringen kann und sie sich so von Tag zu Tag verbessern kann Tag, wie sie es bereits seit mehreren Jahren tunEr kommentiert Cecilia.

Jorge Gomez de la Vega, Geschäftsführer der StarVie dieser Erweiterung vertraut: „Das ist uns eine Ehre Cecilia arbeitet ein weiteres Jahr mit der Marke zusammen. Sie ist ein Beispiel für Professionalität und Selbsttranszendenz. Sie ist im Laufe der Zeit zu einem unbestreitbaren Mitglied des Teams geworden und wir hoffen, dass diese Beziehung noch einige Jahre andauern wird.".

Eine erfolgreiche Karriere

Wenn die argentinische Spielerin derzeit den 34. Platz im WPT-Ranking belegt, sollte man bedenken, dass sie 4 Jahre lang an erster Stelle der Welt stand.

Argentinien hat 24 internationale Turniere gewonnen und wurde 2004 und 2006 mit Argentinien Weltmeister.

Wenn das 20×10 ihr Lieblingsplatz ist, scheint die Spielerin sich auch am Mikrofon der WPT auszuzeichnen, da sie als Beraterin bei Spielen auf Englisch für den Movistar-Kanal fungiert. Sie bringt all ihr Fachwissen und ihre Analyse in das Spiel ein.

In Verbindung mit Julia Polo, sie wird an diesem Mittwochmorgen konfrontiert Alix Collombon und Jessica Castello in der 1./16. Runde der WPT Alicante Open.

Sebastien Carrasco

Fan von padel und spanischer Herkunft, die padel läuft durch meine Adern. Sehr glücklich, mit Ihnen meine Leidenschaft durch die Weltreferenz von zu teilen padel : Padel Magazine.