Sehr gute Nachrichten, die letzte Nacht aus Saragossa kamen. Der amtierende französische Meister gewann in der ersten Vorrunde der World Padel Tour of Zaragoza gegen ein portugiesisches Paar.

Sieg über die Punktzahl von 6 / 2 6 / 2 und ein "sehr gutes Spiel gemacht"Fügt Johan Bergeron hinzu.

Der Rest für sie, mit anderen Siegen hoffen wir, heute gegen Mittag (Match in progress).

Robin Haziza seinerseits verlor 6 / 4 6 / 4 gegen das gesetzte Paar 12. "Ihm fehlt ein bisschen nichts, um es besser zu machen", sagte er. Wir hoffen, ihn Ende des Monats bei der nächsten WPT in Andalusien in Jaen zu sehen.

Schon viele Leute am Rande der Gerichte für diese Vorqualifikationen.

Dieses Turnier, bei dem immer mehr Frauenteams an den Tisch kommen, bricht den Rekord für die meisten teilnehmenden Teams mit insgesamt 152!

Während der 8-Tage wird die Stadt Saragossa zum Zentrum der Padel-Welt, und wir können sagen, dass der Weltstromkreis explodiert!

Mario Cordero - Padel Magazine

Credits: World Padel Tour
Mario Cordero

Mario Cordero ist ein guter Techniker im Team. Er beobachtet, analysiert, greift Themen auf, um sein Fachwissen einzubringen. Vollständig, der Mann ist wie auf dem Feld!