Unsere Franzosen sind im Ausland berühmt.

Diesmal gewannen Nicolas Binisti und sein venezolanischer Partner Miguel Miranda ihr erstes Padelturnier im Tenerife Top Training Club.

Wenn diese beiden Spieler regelmäßig zusammen im San Miguel Club trainieren, war es eine erste Vereinigung in einem homologierten Padelturnier.

Ein Turnierstart, der mit einem harten 6 / 1 gegen startet. "Stress und Bälle, die überall hingehen, außer am Boden"Erzählt den Gewinnern des Wettbewerbs.

Aber die Maschine ist eingerichtet und wir gewinnen die folgenden zwei Sätze: 6 / 1 6 / 4"Erklärt Nicolas, linker Spieler.

Dieses französisch-venezolanische Paar bei einem sanktionierten Padelturnier ist eine großartige Premiere in der Geschichte des spanischen Paddels.

Sie hat es geschafft, nach diesem Turnier das Tenerife Top Training Club Open zu gewinnen, das aus 5-Paddelplätzen im Freien besteht.

Unser Ziel: Wir qualifizieren uns für die Pre-Pre-Qualifier der Pre-Qualifier einer World Padel Tour-Etappe"Fazit der Spieler (Gelächter) .... Wir zweifeln nicht daran!

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.