Eine Woche, die mit diesem Paddle-Platz in der Montpellier Arena während des Turniers der South Open France 2017 gut beginnt.

Wie im letzten Jahr hat die Organisation beschlossen, Padel erneut einzureichen. Sie möchte auch jede Ausgabe haben. Es ist ein Wille der Organisation. Sie erinnert sich, dass sie seit nunmehr 2 Jahren Avantgarde darin ist, diese Aktivität anzubieten.

Patrice Dominguez war der erste, der während seines Turniers an Padel glaubte und wollte. Diese Tradition wurde daher erfolgreich fortgesetzt.

Eine Ausstellung von Paddel wurde mit Robin Haziza, dem französischen Meister 2015 und 2016 und dem ehemaligen Tennismeister und aktuellen Trainer von Tsonga, Thierry Ascione, vorgeschlagen.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.