Die Auslosungen für das erste europäische Turnier der SaisonAPT Padel Tour sind mittlerweile bekannt. Viele Franzosen in einem sehr hohen Tisch!

Das Niveau steigt um eine Stufe

Das erste Spiel des Turniers findet am Sonntag, 10. April um 9:15 Uhr statt. Valsot/Gourre gegen Brusa-Pirraglia zur Einweihung der Pre-Previa-Tabelle. Auch Thomas Leygue wird im Pre-Qualifying starten auf den Plätzen des Tennisclubs Padel So.

Das Hauptfeld der Männer wird am Dienstag um 9:30 Uhr auf dem zentralen Spielfeld am Fuße des Casino de Monte-Carlo eröffnet.

Ben Tison und Adrien Maigret treffen am Dienstag in der zweiten morgendlichen Rotation auf dem Center Court auf Miguel und Nuno Deus. Jeremy Scatena hingegen wird viel mit Adria Mercadal zu tun haben. Tatsächlich trifft das französisch-spanische Paar auf die Finalisten von Buenos Aires, Restivo / Ramos.

Die erste Tabellenrunde beinhaltet auch andere interessante Begegnungen wie die Debüts von Alex Chozas und Tolito Aguirre gegen Almada-Frugoni, Tito Allemandi und Agustin Torre gegen Maarsen-Meijer oder Relis Ferreyra und Juan Manuel Argañaras gegen Miguel Semmler und Antonio Fernandez Debüt auf der Rennstrecke.

APT Monaco Master – Hauptfeld

APT Monaco Master – Previa-Tabelle

APT Monaco Master – Pre-Previa-Tabelle

Die Nr. 1 unter den Damen

Cristina Carrascosa wird in dieser Saison neben ihrer Landsfrau Isa Domínguez ihr Debüt auf der Rennstrecke geben, gegen ein Paar aus der Qualifikation.

Die Portugiesen Filipa Alexandrino und Catarina Vilela, die die Nummer 1 bilden, werden ebenfalls dabei sein, ebenso wie die Schweden Ajla Behram und Baharak Soleymani, Finalisten des schwedischen Großmeisters.

Die Franzosen starten auch bei der APT mit insbesondere den Nationalspielerinnen Melissa Martin und Wendy Barsotti, die in den Previas einen großen Kampf gegen die Schweden Girdo / Akerberg haben werden, oder Invernon / Soubrie, die in der zweiten Runde der Previas starten.

APT Monaco Master – Hauptfeld

APT Monaco Master – Previa-Tabelle

Aus seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist ein mehrsprachiger Sportbegeisterter: Journalismus aus Berufung und Veranstaltungen aus Anbetung sind seine beiden Beine. Er ist der internationale Gentleman von Padel Magazine. Sie werden es oft bei den verschiedenen internationalen Wettbewerben sehen, aber auch bei den großen französischen Veranstaltungen. @eyeofpadel auf Instagram, um seine besten Bilder zu sehen padel !