Die Hauptplatine des APT Die Rioja Open was morgen debütiert ist raus. Die Veranstaltung wird historisch, da der Besucherrekord während eines Spiels von padel geschlagen werden konnte.

Ein neuer Rekord für die padel ?

Der Superdomo von La Rioja ist bereit, die Stars derAPT Padel Tour. Der Lokalmatador Pablo Barrera wird leider nicht spielen, aber das Stadion könnte sich dennoch füllen, da die Inbrunst für die padel ist groß in der Region.

Die großartige Infrastruktur von La Rioja hat eine Kapazität von 13 Zuschauern, eine Zahl, mit der die APT Padel Tour droht, den Besucherrekord von Mendoza zu überbieten Premier Padel.

Die größten Stars von padel wird nicht anwesend sein, aber die APT-Spieler haben das Niveau und das Charisma, um viele Fans kommen zu lassen!

Show vom sechzehnten

Stefano Flores kehrt nach mehreren Monaten ohne Spiel nach der Geburt seines Kindes zurück. Er wird mit seinem Neffen Joao Pedro Flores in Verbindung gebracht. Die Brasilianer hatten eine gute Auslosung, da sie ein Paar aus den Previas spielen werden.

Andres Britos, Waise des Einheimischen Pablo Barrera, wird neben Juan Restivo spielen. Das an Nr. 4 gesetzte Paar verabschiedet sich in die erste Runde und startet im Achtelfinale.

Sehr interessante Duelle werden in der sechzehnten Runde mit Luque-González gegen Domínguez-Pérez oder Chozas-Oliveira gegen Andenmatten-Ferreyra ausgetragen.

Für dieses Turnier scheinen drei Paare über der Konkurrenz zu stehen: Dal Bianco-Arce, Alfonso-Chiostri und Aguirre-Allemandi.

Aus seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist ein mehrsprachiger Sportbegeisterter: Journalismus aus Berufung und Veranstaltungen aus Anbetung sind seine beiden Beine. Er ist der internationale Gentleman von Padel Magazine. Sie werden es oft bei den verschiedenen internationalen Wettbewerben sehen, aber auch bei den großen französischen Veranstaltungen. @eyeofpadel auf Instagram, um seine besten Bilder zu sehen padel !