Die Spannung zwischen den World Padel Tour und der Präsident des Verbandes der Berufsspieler von padel PPP, Alejandro Galan muss nicht mehr nachgewiesen werden.

In der Tat ist es über seine Instagram-Konto dass die Nummer 1 der Welt zurückgekehrt ist Zwischenfälle das geschah, als sie gegen das Paar trafen Garrido–Campagnolo.

In einem feurigen offenen Brief zögerte der gebürtige Madrider nicht, seine Trauer über diese Situation auszudrücken, die er für beschämend hält.

Was ist passiert?

Zunächst einmal ist es wichtig, den Kontext festzulegen. Ale Galan ist der Präsident der PPA und steht im Konflikt mit der World Padel Tour für mehrere Wochen, da es die FIP/QSI-Schaltung unterstützt. Die Nummer 1 der Welt hat sich gegen die WPT erhoben und die gestrigen Ereignisse sollten die Spannungen zwischen den beiden Parteien nicht lindern, ganz im Gegenteil...

Kommen wir zu den Fakten. Es ist Donnerstag, der 24. Februar, und die Nummer 1 der Welt trifft zu ihrem 1/8-Endspiel aufeinander, das von den beiden gebildet wird Javi Garrido und Lucas Campagnolo.

Während Ale Galan und Juan Lebron startete perfekt in die Partie, es war der Außenseiter des Tages, der die Trendwende schaffte und mit 6-2 / 1-6 / 3-6 gewann.

Während des Spiels wurden die Weltmeister von einigen Zuschauern beschimpft. Überläufe, die zwei Interrupts erzeugten und die, wie Nallé Grinda uns erklärt hat, der Turnierleiter, zwang die Eventsicherheit zum Eingreifen.

Nach Juan LeBronNun ist es an seinem Teamkollegen, sich in den sozialen Netzwerken zu äußern.

„Wir bitten um Respekt für die Spieler und für den Sport“

„Für mich ist heute ein sehr trauriger Tag, einer, weil wir verloren haben, und ich nutze diese Gelegenheit, um nochmals Javi (Garrido) und Lucas (Campagnolo) zu gratulieren, die auf der Strecke besser waren als wir. Vor allem aber ein trauriger Tag für die padel.

Heute hat sich eine bestimmte Gruppe der Öffentlichkeit erlaubt, sich unverschämt zu benehmen und meinen Partner und mich direkt mit Beleidigungen zu beschimpfen.

Natürlich ist es ein Sport und wir müssen aufgrund unseres Status als Profisportler lernen, mit diesem Druck zu leben. Ich denke jedoch, dass es Grenzen gibt, die nicht überschritten werden sollten.

Es ist schade, dass wir soziale Netzwerke nutzen müssen, um über diese Art von Problem zu kommunizieren, denn wenn wir darüber mit dem sprechen World Padel Tour (sowohl schriftlich als auch persönlich) wir haben einander nie zugehört und bleiben von ihnen unbeantwortet.

Wir bitten um Respekt für die Spieler und den Sport.“[...]

„Ich denke, die WPT ist zu kurz gekommen“

Der gebürtige Madrider wollte unbedingt darauf hinweisen, was für ihn ein Mangel an Korrektheit bei der WPT ist.

Er erwähnt auch eine Verletzung und beklagt sich, dass er 4 oder 5 Tage vor Turnierbeginn reisen musste, um sich optimal von den 10 Flugstunden erholen zu können, und glaubt, dass er das Turnier gewinnen musste, um zurückkehren zu können seine Kosten.

Er beschwert sich auch darüber, dass die Organisatoren entschieden haben, eine Show abzuziehen, als das Spiel beginnen sollte, und dass das Spiel verschoben wurde, wodurch die Spieler gezwungen wurden, sich dreimal aufzuwärmen, was seiner Meinung nach nicht ratsam ist.

Die Nummer eins kehrt dann zu den Ereignissen zurück, die während des Spiels aufgetreten sind.

Unterbrechung während des Spiels zwischen Lebron/Galan und Garrido/Campagnolo bei den Blockchain.com Miami Open

„Wir haben während des Spiels unter einer großen Respektlosigkeit gelitten. Wir haben den Spieler aufgesucht, der die betreffenden Zuschauer und den Schiedsrichter kannte. Wir gingen auch zur WPT, um sie zu bitten, bevor sie sich auf die Strecke begaben, Maßnahmen zu ergreifen, um die Spieler vor dieser Art von Situation zu schützen.

Als das Spiel wieder begann, weil wir das Treffen fortsetzen wollten, kam es bei einer Anfrage zur Videoüberprüfung wiederholt zu Beleidigungen. Diesmal kam es von einem lokalen Spieler, der eine Wild Card erhalten hatte.

Wir wandten uns erneut gegen den Schiedsrichter, der zwar unserer Meinung war, aber keine Entscheidung treffen konnte. Auch die Organisatoren reagierten nicht auf unsere Anfragen.

Leider die padel noch keine Stadien mit 80 Menschen füllt, was es uns viel leichter macht, Menschen zu identifizieren, die uns beleidigen. Glücklicherweise gibt es nur wenige von ihnen und die padel ist immer noch ein Herrensport, bei dem wir uns alle respektieren, ob auf dem Platz oder auf der Tribüne.

Wir werden jedoch nicht unterstützt und es müssen Maßnahmen ergriffen werden, um diese Probleme zu lösen.[...]

Ich füge hinzu, dass am Tag zuvor während des Wild Card-Matches eine gewisse Respektlosigkeit gegenüber anderen Berufskollegen zu beobachten war. Und der Sprecher (Mitglied der Organisation) demonstrierte während des gesamten Spiels seine Position gegenüber der Mannschaft, die er unterstützte, und vergaß jedes Prinzip der Neutralität[…]

Deshalb denke ich, dass die WPT der Aufgabe nicht gewachsen war, diese Art von Missbrauch zuzulassen.

Als Gamer und Enthusiast padel Ich bitte um eine dringende Änderung und dass sich solche Ereignisse zum Wohle unseres Sports nicht wiederholen können.[...]

Ich für meinen Teil gehe traurig nach Hause wegen dieser Niederlage und der Situation, die wir erlebt haben, aber vor allem mit dem Gedanken, mich zu trainieren und zu verbessern, um für das nächste Turnier bereit zu sein.

Salutations

Ale "

Natürlich finden Sie den Brief in seiner Gesamtheit (auf Spanisch) auf le Instagram-Account von Alejandro Galan.

Team Padel Magen

Das Team Padel Magazine versucht Ihnen seit 2013 das Beste zu bieten padel, aber auch Umfragen, Analysen, um zu versuchen, die Welt von zu verstehen padel. Vom Spiel zur Politik unseres Sports, Padel Magazine ist zu Ihren Diensten.