Die Gesäten leiden am World Padel Tour Wien offen. Nach Gonzalez/Ruiz gestern treten heute Lima/Stupaczuk und Capra/Sanchez an!

Wir können es die ganze Zeit sagen, wir sind immer wieder überrascht zu sehen, wie sehr sich das Niveau bei der WPT verschärft. Die Überraschungen sind mittlerweile Legion, und das haben wir in Wien mit der Anwesenheit von drei Paaren, die im Viertelfinale bei den Herren nicht gesetzt sind, erneut unter Beweis gestellt (bei den Mädchen ist es fast dasselbe mit den Samen 3 und 5, die die Tür nahmen).

Heute Abend litten Lima/Stupa und Capra/Sanchez jeweils unter Diestro/Fernandez und Campagnolo/Garrido. Siege in zwei Sätzen für den heute sehr soliden Außenseiter.

Morgen treten Diestro und Fernandez gegen die Nr. 1 Lebron und Galan an, während Campagnolo und Garrido gegen Paquito Navarro und Martin Di Nenno antreten.

Auch die anderen beiden Viertelfinalspiele sind sehr gute Spiele: Gutiérrez/Tapia vs. Nieto/Yanguas und Belasteguin/Coello vs. Chingotto/Tello!

Hier finden Sie die Ergebnisse und die Tabelle:

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !