Ramiro Moyano behandelt uns mit einer Reihe von Reflexen, darunter ein Schlag in den Rücken gegen Fernando Belasteguin und Arturo Coello in Brüssel.

Le World Padel Tour Brussels Open hat uns alles gegeben ein Haufen sehr hochkarätiger Stiche. Und was ist mit diesem, signierten Ramiro Moyano! Der Argentinier verteidigt einen Schmetterschlag von Arturo Coello mit einem unglaublichen Reflex, indem er den Ball hinter seinem Rücken trifft, dann, auf die rechte Seite verschoben, führt er mehrere Angriffe von Fernando Belasteguin aus, bevor er mit einem wütenden Schmetterball abschließt!

Ein Punkt, der einen Satz, den wir oft am Pistenrand hören, wunderbar illustriert: „am padel, solange der Ball noch im Spiel ist, ist es immer möglich, den Punkt zu gewinnen.“

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !