Entdecken Sie die drei schönsten Punkte der World Padel Tour Marbella-Meisterfür Männer und Frauen.

Bei den Herren finden wir zunächst die Überraschung dieses Turniers: Gonzalez/Ruiz. „Momo“ begeistert gegen Campagnolo/Garrido mit einem wahnsinnigen Pass hinter den Rücken, bevor er mit einem Schmetterball abschließt. Dann ist es die Leistung von Sanyo Gutiérrez und Agustin Tapia, die gegen Lebron / Galan gefeiert wird. Die Argentinier reißen sich an mehreren Bällen davon, bis sie diese Nummer 1 knacken. Schließlich sind Pablo Lima und Franco Stupaczuk an der Reihe, um Chingotto und Tello mit großen Abwehrkräften in die Schuld zu drängen!

Auf der Mädchenseite begannen wir sehr stark mit einer stilvollen Geste von Lorena Alonso, die einen Schmetterball von Ari Sanchez am Netz aufholte und den Ball ins Tor schickte. Weiter geht es mit einem echten „Puntazo“ an einem entscheidenden Punkt zwischen Villalba / Nogueira und Gonzalez / Ortega. Dann endet die große Überraschung des Turniers mit einem außergewöhnlichen Punkt: dem Sieg von Araujo/Talavan gegen Salazar/Triay!

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !

Tags