Fünfter Wettkampftag und ein weiterer großer Tag von padel bisAlicante Open ab WPT 2021. Die Favoriten haben während dieses 1/8-Finales nicht gezittert.

Bei den Männern

Bei den Männern war das erste Spiel, das um 09 Uhr morgens begann, dagegen Juan Tello - Feder Chingotto à Momo Gonzalez et Javi Rico.
Trotz eines hervorragenden Starts der Außenseiter ins Spiel war das Ergebnis des Spiels zugunsten des argentinischen Paares, das es geschafft hat, den Sturm vorbei zu lassen. Sie gewinnt am Ende 2-6 / 6-1 / 6-2.
Die beiden Freunde werden morgen im 3. Teil ihres Vormittags ihr nächstes Match spielen.

Überrascht in Madrid für ihr erstes gemeinsames Turnier, Paquito Navarro - Martin Di Nenno ließ keine Chance für Juani Mieres et Alvaro Cepéro. Ein 6-1 / 6-2-Sieg ist gut für das Selbstvertrauen dieses Paares, das in dieser Saison schaden sollte.

Zum Abschluss des Vormittags fanden wir schließlich die aktuelle Nummer 1 Ale Galan et Juan Lebron in einem Achtelfinale gegen eine der kleinen Überraschungen des letzten Tages
Dies ist das Binomial Javier Martinez et Augustin Gutierrez, der es gestern geschafft hat, Nacho Gadea und Victor Ruiz zu eliminieren.
Ohne zu zittern, überwinden die Favoriten leicht die jungen Hoffnungsträger in 6-3 / 6-4 und erreichen so das Viertelfinale.

Für den zweiten Teil des Tages sind dies Pablo Lima et Agustin Tapia wer startete Feindseligkeiten gegen Zalo Rubio et Christian Fuster.
Der Kanoniker von Porto Alegre und das Genie von Catamarca konnten gegen die Spanier 7-5 / 6-3 gewinnen.

 

Wir haben ein enges Spiel zwischen Silingo / Diaz und Stupaczuk / Ruiz erwartet, aber nichts ist passiert. In der Tat die Finalisten der letzten World Padel Tour Adeslas Madrid 2021 war im Achtelfinale dabei und bestätigt den hervorragenden Eindruck der vergangenen Woche mit einem klaren Sieg: 8-6 / 2-6

Der Schock von 15:30 Uhr hat alle seine Versprechen gehalten. Abwesend in Madrid Javi Ruiz et Uri Flasche Ich wusste, dass sie ein großes Spiel haben würden, gegen das sie spielen könnten Juan Martin Diaz und Coki Nieto. 
JMD und sein Freund, die im ersten Satz dominiert wurden, machten sich keine Sorgen und setzten ihr Spiel mit einem Ergebnis von 2-6 / 7-6 (4) / 6/4 durch!

Am Ende des Tages konnten wir finden Miguel Lamperti et Arturo Coello die ihre gute Chemie auf dem Platz bestätigten, indem sie sich eine Quarterback-Eintrittskarte gegen ein Paar anboten, das gestern überraschte, indem sie Maxi Sanchez und Lucho Capra eliminierten, Sergio Alba Sanchez und Francisco Gil Morales. Immer eingängig, müssen sich die Spieler von Adrian Caviglia nicht für ihre Leistungen schämen: 7-5 / 6- 4.

Schließlich die Gewinner der WPT Adeslas Madrid 2021, Sanyo Gutierrez und Fernando Belasteguinwaren nicht überrascht von Jon Sanz Zalba und Aris Patiniotis der gestern eine Sensation geschaffen hat, indem er Javi Garrido und Juan Cruz Belluati in 1/16 eliminiert hat! Sieg 7/5 6/4 für die Veteranen.

Wir möchten die Zusammenfassungen in Bildern dieses Tages genießen lassen.

Première partie

Zweiter Teil

Bei den Mädchen

Bei unseren Freundinnen ist es für das erste Spiel keine große Überraschung, dass Patricia Llaguno et Virginia Riera sich angesichts von Delfi Brea et Tamara Icardo 6-3 / 6-2.

Am 09:30 Uhr Zeitfenster fanden wir Victoria Iglesias et Aranzazu Osoro besiege Angela Caro und Arantxa Soriano in 6-3 / 7-6 (4).

Die Martas (Ortega und Marrero) waren schnell zu gewinnen und ein destruktives Spiel gegen ihre Rivalen zu spielen.
Sie konnten nichts tun.
Catalina Tenorio und Julieta Bidahorria Bogen 6-4 / 6-0.

Zur gleichen Zeit unser Champion von Frankreich und der einzige Überlebende dieses Turniers, Alix Collombon sah sich mit seinem Teamkollegen kämpfen Jessica Castello vor einem schrecklichen Team aus Bea Gonzalez et Lucia Sainz.
Dieses Match hatte einen Hauch von Déjà Vu, und es war mit Sicherheit nichts anderes als ein Remake für unsere Franzosen, die nach einer Niederlage gegen sie im letzten Turnier diesmal versuchten, sich zu rächen.
Leider und trotz des sehr guten Spielniveaus des französisch-spanischen Paares gelingt es ihm nicht, die Lücke zu finden, um die Situation umzukehren.
Die Iberer qualifizieren sich mit einer Punktzahl von 6-1 / 6-4.

Der Morgen ging weiter mit einem Treffen zwischen Gemma Triay et Alejandra Salazar Ohne große Schwierigkeiten kommen sie zum Ende Lucia Martinez Platzhalterbild et Veronica Virseda in 6-2 / 6-1.

Auf dem anderen Platz sahen wir eine volle Karte des Champions der letzten WPT Madrid 2021.
In der Tat ist es auf einer Punktzahl von 6-0 / 6-1, dass Ari Sanchez et Paula Josemaria geschlagen haben Ana fernandez et Anna Cortiles.

Marta Talavan et Lorena Rufo haben sich gegen qualifiziert Raquel Piltcher et Esther Carnicero in 6-4 / 6-4.

Schließlich endete der Tag mit dem Treffen zwischen Carla Mesa - Barbara las heras et Sandra Bellver - Claudia Jensen. Die Spieler von Jorge de Benito gewinnen 6-1 / 6-3. Bellver und Jensen (erst 15 Jahre alt!) Können sich noch zu ihrer Reise beglückwünschen, die 3 Spiele in diesem Turnier gewonnen haben. Zumal das Achtelfinale in Madrid folgt, was sehr gut für die Zukunft ist!

Wir lassen Ihnen hier die Bilder dieses Tages:

Sebastien Carrasco

Fan von padel und spanischer Herkunft, die padel läuft durch meine Adern. Sehr glücklich, mit Ihnen meine Leidenschaft durch die Weltreferenz von zu teilen padel : Padel Magazine.