Wir haben Ihnen vor ein paar Tagen davon erzählt, le World Padel Tour und die spanische Föderation von Padel haben beschlossen, ihre Kräfte zu bündeln und eine ganz neue Turnierkategorie zu schaffen: World Padel Tour Nächste Seite.

Letztere werden in vier Unterkategorien von Turnieren unterteilt: NÄCHSTER DIAMANTNÄCHSTER SMARAGDWEITER-RUBY et NÄCHSTER SAPHIR.

An diesem Dienstag, 31. Mai, geht es über das Konto WPT Instagram dass die Organisatoren über die verschiedenen Belohnungen und Punkte, die bei diesen Wettbewerben zu gewinnen sind, kommunizieren wollten.

WeiterDiamant

Es ist das wichtigste Turnier. Die Gewinner erhalten 136 wertvolle Punkte und mindestens 14 Euro werden geteilt.
Dieser Wettbewerb wird Spielern auf den Plätzen 1 bis 16 untersagt.

WeiterSmaragd

Diese Kategorie wird die zweitwichtigste sein und den Champions 68 Punkte bieten. Zwischen 8 Euro und 100 Euro werden dabei auf dem Spiel stehen.
Nur Spieler ab dem dreißigsten Platz können sich für diese Turniere anmelden.

Nächster Rubin

Dritte und vorletzte Kategorie. Diese Unterkategorie bietet den Gewinnern 34 Punkte und ist Spielern ab dem 40. Platz vorbehalten.
In der Dotierung wird es zwischen 3 Euro bis 100 Euro liegen.

Nächster Saphir

Letzte Kategorie, der Next Sapphire, der für Spieler reserviert ist, die nach dem 50. Platz gerankt sind.
Die Champions gehen mit 9 Punkten und das Preisgeld ist auf 3 Euro begrenzt.

Selbstverständlich erhalten die Herren und Damen in all diesen Kategorien die gleiche Punktzahl sowie die gleiche Dotierung.

Le World Padel Tour und die FEP machen wollen padel der einzige Sport, der auf Amateur- und Profiebene die Parität respektiert.

Sebastien Carrasco

Fan von padel und spanischer Herkunft, die padel läuft durch meine Adern. Sehr glücklich, mit Ihnen meine Leidenschaft durch die Weltreferenz von zu teilen padel : Padel Magazine.