WPT Mexico Open: Belasteguin und Coello fehlen

Fernando Belasteguin und Arturo Coello, die am vergangenen Sonntag von Juan Lebron und Ale Galan geschlagen wurden Finale von World Padel Tour Buenos Aires Meister, haben sich von der am Dienstag beginnenden WPT México Open zurückgezogen. Die Informationen wurden in den sozialen Netzwerken der WPT veröffentlicht, ohne den Grund für diesen Rückzug anzugeben. Die Nr. 3 sollte erst am Donnerstag spielen, ebenso wie die anderen gesetzten Spieler bei der Auslosung der Männer.

Ein weiteres Paket, das von Javi Rico und Javi Leal, die heute gegen das Paar Rubio Arroyo antreten sollten. In Frage, a Leals Verletzung die wir vor ein paar Tagen erwähnt haben.

Der mexikanische Tisch wurde daher komplett überarbeitet, mit jetzt sechs Samen statt vier. An die Stelle von Bela/Coello treten Franco Stupaczuk und Pablo Lima. Di Nenno/Nieto und Ruiz/Gonzalez sind ebenfalls Erstrundenfreilose und werden daher erst am Donnerstag spielen. Die anderen drei Samen sind Galan/Lebron (#1), Tapia/Gutierrez (#2) und Navarro/Tello (#3).

Die anderen Spiele beginnen an diesem Dienstag um 17:15 Uhr (französische Zeit) und können auf der verfolgt werden WPT-Torschütze.

Die neue Tabelle des Herrenturniers.
Gepostet von
Jerome Arnoux