Laura Clergue und Léa Godallier treffen heute Nachmittag im Achtelfinale auf Pilar Escandell und Carla Tur World Padel Tour, heute zum zweiten mal!

Dies ist eine Besonderheit, die manchmal auftritt World Padel Tour. Carla Tur und Pilar Escandell, die heute Morgen (3/6 5/7) gegen Léa Godallier und Laure Clergue im Finale der Vorrunden verloren haben, waren zufällig gezogen, um zum Brett zurückzukehren im Anschluss an die Paket von Marrero / Josemaria.

Chance auf den Tisch, sie stehen vor heute nachmittag, im Achtelfinale ...Laura Clergue und Léa Godallier ! Eine ganz besondere Situation das wissen Tur / Escandell schon, aber umgekehrt. Es war in Madrid, bereits gegen eine Französin, da die Spanier Mélissa Martin / Méli Garcia geschlagen hatten, bevor sie am nächsten Tag erneut gegen sie antraten und erneut gewannen.

Es ist auf jeden Fall ein Gelegenheit für sie, sich am selben Tag zu rächen. Hoffentlich machen es die Franzosen, die heute Morgen ruhig waren, heute Nachmittag wieder und Nehmen Sie dieses Jahr ein zweites Mal am Achtelfinale teil.

beachten Sie, dass Treffen sind zu spät, also sollte das Spiel ursprünglich für 17 Uhr geplant sein Beginn gegen 18 Uhr.

Xan ist ein Padelfan. Aber auch Rugby! Und seine Posten sind genauso druckvoll. Trainer mehrerer Padelspieler, findet er untypische Stellen oder befasst sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für Padel zu entwickeln. Offensichtlich erzwingt er seinen offensiven Stil wie auf dem Paddelfeld!