Im Viertelfinale der Frauen erlebten wir zwei aufeinanderfolgende kleine Überraschungen World Padel Tour Madrider Meister!

Wenn ja Paula Josemaria und Ariana Sanchez begannen den Tag mit einem echten Konzert, die beiden Paare, die ihnen in der Gesamtwertung folgen, hatten einen komplizierteren Morgen

Tatsächlich übernahmen die Außenseiter in zwei Viertelfinals der Frauen die Macht. Sie haben es sicherlich auf Canal + gesehen, Patty Llaguno und Virginia Riera waren sehr solide darin, Bea Gonzalez und Marta Ortega in zwei Sätzen zu entlassen: 7/5 6/2. Die gesetzten 5 werden morgen die schwere Aufgabe haben, Josemaria und Sanchez herauszufordern, die bei 14 Siegen in Folge bleiben!

Zur gleichen Zeit an diesem Freitag waren es Victoria Iglesias und Aranzazu Osoro, die nach einem sehr engen Match Marta Marrero und Lucia Sainz besiegten: 7/6 1/6 6/4! Überraschenderweise wird die ehemalige Nummer 1 mehr Punkte als ihre Gegner gewonnen haben (90 gegen 84), aber das wird nicht gereicht haben, um mit einem Sieg davonzukommen...

Aranzazu Osoro und Victoria Iglesias haben es geschafft!

Was auch immer passiert, wir werden morgen ein sehr unentschiedenes Halbfinale zwischen Iglesias/Osoro und dem Paar haben, das das Spiel zwischen den Alayeto-Zwillingen und der Überraschung Araujo/Talavan gewinnen wird! Dieses Spiel wird nicht übertragen, aber Sie können seinen Fortschritt über verfolgen Marker.

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !