Wir haben vor ein paar Tagen erfahren, Sanyo Gutierrez und Fernando Belasteguin gaben bekannt, dass sie ihren Verein auflösen. Die Argentinier hofften immer noch, in Lugo gut zu Ende zu sein.

Bela - Sanyo es ist vorbei

Nach den Worten des Mago de San Luis, die Entscheidung käme nicht von ihm, sondern von seinem Teamkollegen.

Er scheint diese Entscheidung zu bedauern und hätte die Saison gerne mit diesem Spieler beendet, den er immer bewundert hat.

Aus diesem Grund wollten die beiden Spieler bei diesem Turnier in der Apotheose abschließen.

Dies wird jedoch nicht der Fall gewesen sein.

Tatsächlich verlor das Paar Nummer 2 in diesem Viertelfinale nach einem Match in 3 Sätzen gegen Javier Rico und Jeronimo Gonzalez.

Endergebnis: 6-3 / 4-6 / 7-6 (3).

Es ist eine große Enttäuschung für die beiden Spieler, die es nicht geschafft haben, ihr bestes Spiel zu spielen.Dieser Verein hat mehr als eine Person geträumt und mit großer Frustration sehen die Fans heute Abend das Ende dieses Legendenpaares.

Unveröffentlichtes Halbfinale

Das erste Spiel auf der Männerseite wird gegen Alejandro Galan und Juan Lebron à Arturo Coello und Alejandro Arroyo.
Es ist ein 100% iberisches Duell, das wir sehen werden.

Die Nummer 1 startet natürlich als Favorit, aber passen Sie auf diese beiden jungen Spieler auf, die dank ihrer Sieg an diesem Freitag gegen Lima und Tapia.

Davor wird es auf der Damenseite schwer.

Tatsächlich ist das Duo Salazar - Triay wird sich dem Eifer der Jugend von . widersetzen Tamara Icardo und Delina Brea.
Dies ist das erste Spiel des Tages, das um 10:00 Uhr beginnt.

Das zweite Halbfinale wird ab 16:00 Uhr gespielt und auf der Strecke haben wir das Recht auf eine tolle Show.
Patricia Llaguno und Virginia Riera, die wieder in Kraft treten und diesen Wettbewerb immer wieder beeindrucken, werden konfrontiert Aranzazu Osoro und Victoria Iglesias.

An diesem Freitag haben sie den Sieg gegen Sanchez und Josemaria in geraden Sätzen 2-6 / 2-6 ausgetragen. Sie bestreiten ihr drittes Halbfinale seit Jahresbeginn und haben alle Karten in der Hand, um das vierte Finale zu erreichen.

Endlich für Männer, das letzte Match wird ein Face-to-Face zwischendurch sein Momo Gonzalez – Javier Rico und Paquito Navarro – Martin Di Nenno, wer gewann den Schock gegen Stupa und Ruiz: 2/6 6/1 6/3.

Die Zusammenfassungen der Herrenspiele

Spielzusammenfassungen der Frauen

Halbfinale-Stream

Wie jeden Samstag von WPT  Sie können die Spiele auf der Youtube-Seite der World Padel Tour oder direkt anklicken gestern

Fan von padel und spanischer Herkunft, die padel läuft durch meine Adern. Sehr glücklich, mit Ihnen meine Leidenschaft durch die Weltreferenz von zu teilen padel : Padel Magazine.